Guten Tag, etwa zwei Wochen habe ich ein Stechen in meinem Brustkorb. Erst nur links, inzwischen auch häufiger rechts. Welcher Arzt nun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Generell sollte gelten.

Hausarzt aufsuchen untersuchen lassen und dieser leitet dich dann an den Facharzt weiter.

Würden das alle/viele  so machen, dann müsste man auch nicht Ewigkeiten auf einen Termin beim Spezialisten warten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Experten für Brustkorbstechen, erst links und jetzt rechts, gibt es nicht.

Dein Hausarzt wird alles Weitere veranlassen. Und ich kann mich Hoehnkules nur anschließen. Unsere Notaufnahmen und Fachärzte sitzen voll mit Pille-Palle-Patienten oder denen, mit Pickeln am Po. Wirklich lebensbedrohlich Erkrankte müssen stundenlang warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zunächst zu deinem Hausarzt, sofern dieser etwas konkretes diagnostiziert was eine weiterführende Behandlung benötigt, wird er dich an einen Spezialisten (Facharzt) weiterleiten.

Mach dir mal fürs Erste keine Sorgen. Ein Stechen in der Brust kann vieles bedeuten und muss nicht gleich der worst case sein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausarzt und der gibt dir eine Überweisung wenn notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gast500171
16.11.2016, 17:27

Alles klar, danke dir :)

0

Wo siehst Du einen Unterschied zwischen einem Experten und einem Arzt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gast500171
16.11.2016, 17:27

Ich meine entweder meinen Hausarzt/ Kinderarzt oder einen der sich speziell mit so etwas beschäftigt.

0

Gehe zum Hausarzt, der kennt die Experten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?