Guten Tag zusammen, die Treppe soll weiss werden. 60 Jahren lasiert und mit Bohnerwachs behandelt worden.

Treppe über 2 stockwerke. Soll auf jeden Fall weiss werden.  - (Haus, Handwerk, heimwerken)

1 Antwort

Ich würde die Treppe anlaugen (nicht ablaugen bzw. abbeizen!!!). Anlauger gibt es im Baumarkt oder im Farbenfachhandel. Aber ja kein Abbeizmittel andrehen lassen!

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss/254-2505231-7134059?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=anlauger

Man streicht oder sprüht das Holz damit ein und lässt das Mittel etwas einwirken, bevor man es wieder feucht abwischt. Dadurch wird die Oberfläche angerauht, wie wenn sie leicht angeschliffen worden wäre.

Danach Grundieren und Lackieren mit Acryllack - den verdünnten Lack kann man auch gleich als Grundierung benutzen. Ich bevorzuge Lack auf Lösungsmittelbasis, weil der einfacher zu verarbeiten ist. Da die Treppe gebohnert wurde, würde Lack auf Wasserbasis wohl auch gar nicht richtig haften.

Da der Untergrund dunkel ist, wirst Du wohl mehrere Schichten auftragen müssen. Zwischen den Arbeitsgängen immer wieder trocknen lassen und vor dem Auftrag der nächsten Lackschicht mit der rauhen Seite eines Scotchbrite-Schwamms etwas anschleifen. Es gibt dafür auch spezielle Vliese:

https://www.amazon.de/Wolfcraft-Schleifvlies-Pads-150-grob-5898000/dp/B00IVLANHU/ref=sr_1_5?s=diy&ie=UTF8&qid=1474822378&sr=1-5&keywords=schleifvlies

*****Vielen herzlichen DANK für diese super pragmatisch-handfeste Antwort. Das hatte ich mir erhofft. Hatte eine Stufe mit dem Schwingschleifer bearbeitet und gemerkt....32 Stufen schaffe ich nicht. Da ist die Idee mit dem Anlauger super. Danke auch dafür, das Sie auf die Frage geantwortet haben und nicht "würde ich nicht tun, oder wird nix oder so lassen! Nochmal herzlichen Dank und freundlichen Gruß*****

0

Gutes Gelingen!

1

Tisch aus Naturholz Fichte lackieren

Hi, möchten unseren Fichte Tisch "abwischbar" haben wegen unserer kleinen. Ist ein sehr weiches Holz. Haben den Tische mit der Maschine abgeschliffen und dann mit feinem Papier nachgeschliffen. Der Tisch war richtig schön glatt. Hab ihn von staub gut befreit und mit Klarlack für Holz angefangen zu lackieren. Das ergebnis ist aber wenig zufriedenstellend. Der Tisch ist total rau und von einer Lackschicht ist nichts zu sehen. :(

Hatte natürlich vor ihn noch ein 2. mal drüber zu lackieren. Aber bringt das was, wenn er jetzt schon so rau ist? Sollte ich vor der nächsten Lackschicht besser nochmal anschleifen?

Was hab ich falsch gemacht? Die ganze Sache sollte günstig bleiben.

...zur Frage

Welcher Lack ist für das färben von Türen besser geeignet?

Hab heute angefangen meine Türen zu lackieren nachdem ich mit der ersten fertig war fiel mir auf dass es garnicht gestunken hat wie sonst hab mir die Farbe angesehen da steht "baufix für Fenster und Türen". Auf einer alten Packung steht "Acryl weißlack" und der hat auch diesen typischen Lack Geruch. Welchen soll ich verwenden?

...zur Frage

Kleine Eingangstreppe außen ans Haus neu betonieren, wie macht man das am Besten?

Ich habe eine außen direkt an die Hauswand angebaute, kleine Treppe mit 3 Stufen zum Eingang über die Balkontüre von außen weil sie durch Setzungen im Boden nach nunmehr 30 Jahren schwer beschädigt war größtenteils mit dem Meißelhammer abgetragen und entfernt.

Dabei habe ich festgestellt, dass sehr spärlich mit Beton gearbeitet wurde und der große Teil der Treppe aufgefüllt wurde mit Bauschutt, welchen ich ebenfalls komplett entfernt hab.

Ein Teil der Treppe scheint aber nach wie vor stabil zu sein, da er mit dem Meißelhammer schier nicht zu zerstören ist, also der linke untere Teil der ersten Stufe vor allem.

Ich würde jetzt gerne die Treppe verschalen und dann neu betonieren. Ein richtiges Fundament kommt dabei leider nicht in Frage, denn es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit geteertem Boden im Bereich der Treppe, vermutlich würde ich von den restlichen Eigentümern keine Erlaubnis bekommen den Teerbelag zu entfernen und so nah an der Hauswand ein Loch zu graben, insbesondere im Hinblick darauf dass ich dabei evtl. die isolierende Schicht zerstöre o.ä., ich hoffe aber dass nach über 30 Jahren der Boden soweit gesetzt ist dass man auch ohne drauf betonieren kann. Was meint ihr dazu?

Und was mach ich mit dem stabilen Rest von der ersten Stufe? Besser abtragen, komplett neu verschalen und betonieren oder kann ich diesen erhalten und den Rest dazu betonieren? Sollte ich evtl. zur Stabilität ein wenig Baustahl dazu geben?

...zur Frage

Innen Metall Treppengeländer neu streichen?

Hallo, wir haben uns ein Haus gekauft und jetzt müssen wir das Treppengeländer im Haus neu streichen an einigen Stellen ist die Farbe schon soweit abgesplittert dass man das Metall sieht. 3 Stück insgesamt

Mit welchem Schleifpapier anrauen und welche Farbe benutzen jemand guten Tipp oder Erfahrung.

...zur Frage

Wie Spiegel am besten an Schranktür anbringen?

Hallo, wie bringe ich am besten einen Spiegel an eine Schranktür an?

Wo gibt es solche Anbringmöglichkeiten zu kaufen? (Falls Kleber

...zur Frage

Esstisch und Kommode -wie versiegeln?

Hallo zusammen,

wir haben 3 Holzgegenstände (1 Esstisch und 2 Kommoden) die wir bereits abgeschliffen haben. Acryllacke inkl. Grundierung, alles aus der Sprühdose, sind bereits gekauft (Edding - permanent spray - Acryllack & Edding-spray- Universalgrundierung).

Die richtige Versiegelung macht uns noch Sorgen. Insbesondere beim Esstisch sollte es auf jeden Fall unbedenkliches sein, wegen der Kinder...

Wir sind noch nicht die größten Heimwerker und Kenner. Deswegen hatten wir schon in verschiedenen Foren gesucht, allerdings haben wir nie eine genaue Antwort herauslesen können. Es wäre super, wenn wir die Versiegelung nicht nur auf gut Glück kaufen und ausprobieren müssen, sondern uns jemand eine kompetente Rückmeldung gibt, womit wir arbeiten können.

Hättet ihr einen Vorschlag? Gerne auch Produktvorschläge. Am liebsten wäre uns etwas, was wir ebenfalls sprühen können und es sollte matt sein.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Familie mit Projekt 1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?