Guten Tag, wie viel darf man mit eine Enstchuldigung fehlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eure Eltern können das eigentlich nicht entschuldigen.

Das korrekte Vorgehen wäre, eine Beurlaubung bei der Schule zu beantragen. Die kann das dann dann ggf. weiterleiten, falls sie das selber nicht genehmigen kann, weil es zu lange dauert.

Damit gehst Du natürlich das Risiko ein, daß es nicht genehmigt wird und wenn Du dann trotzdem fehlst, wird es schon eher ein Bußgeld geben.

Auf einer allgemeinbildenden Schule wirst Du sicher nicht von der Schule geworfen, auf anderen Schulen ist das auch nicht sehr wahrscheinlich, solange Du nicht sonst auch nocht viele Fehlzeiten hast.

Bei einem fehlen von 3-7 Tagen halte ich es auch ohne Beurlaubungsantrag für unwahrscheinlich, daß das irgendwelche Konsequenzen hat. Aber ausgeschlossen ist eine Bußgeld da nicht.

Besser ist es aber auf jeden Fall, einen Beurlaubungsantrag zu stellen und diesen auch gut zu begründen. Dann bist du auf der sicheren Seite.

 Ich muss mein Ausweis in mein Land ändern wenn ich 18 bin

Unsinn. Das macht die Botschaft oder ein Konsulat in Deutschland.

aber wir (Mein Bruder und ich) werden 11 Tagen nicht zur Schule gehen

Das glaubst aber auch nur du. Mehr als 1 Tag bekommst du nicht frei. Und selbst dann musst du hinterher eine Bescheinigung der Botschaft oder des Konsulates bringen, dass du tatsächlich wegen des Ausweises dort gewesen bist.

Was möchtest Du wissen?