Guten Tag, wer hat Erfahrungen mit ProHaus? Jeder andere Anbieter ist Marktführer, hat die meisten Häuser gebaut oder ähnliches. Über Prohaus finde ich nix?LG!?

2 Antworten

Wir sind gerade in unser ProHaus eingezogen und haben über unsere Erfahrungen eine kleine Website eingestellt: http://www.prohaus-erfahrungen-fertighausanbieter.de/ 

So viel zusammengefasst: Wir sind sehr zufrieden, würden mit dem Wissen von heute aber ein paar Dinge im Vorfeld anders machen. Dazu haben wir ein paar Tipps für interessierte Bauherren zusammengestellt. Vielleicht hilft das weiter…

Wieso werden Häuser kaum aus Backsteinen gebaut?

backsteinhäuser sind doch gerade die stabilsten häuser, doch trotzdem werden kaum solcher häuser gebaut.

sind backsteinhäuser einfach zu teuer, oder wo liegt der grund?

...zur Frage

Warum werden in deutschland die Häuser bzw. Gebiete nicht so gebaut wie in Amerika (Was ja besser ist) BILD!?

Warum werden in deutschland die Häuser bzw. Gebiete nicht so gebaut wie in Amerika also doch viereckige Straßen usw...?

...zur Frage

Welche Hausnummer bekommen Häuser, die zwischen vorhandene Häuser gebaut werden?

Also ich wohne in einer Straße wo die Häuser nicht sehr dicht aneinander gebaut sind und zwischen manchen Häusern ist immer mal ein Grundstück frei, auf das auch Häuser gebaut werden können. Welche Hausnummer bekommt jetzt ein Haus, wenn es zwischen 2 vorhandene Häuser gebaut wird?

...zur Frage

Kennt jemand einen guten Fotobox Anbieter im Berliner Raum?

Habe es auf einer Hochzeitsfeier mal gesehen und das war echt der Brüller des Abends. Der Anbieter war https://fotobox-photobooth.net

Habe auch schon nach anderen Anbieter gesucht.

Wäre schön wenn Ihre eure Erfahrungen mal mitteilen könnt.

...zur Frage

Warum werden Heizungen oft unter die Fenster gebaut?

Würde es nicht am meisten Sinn machen, die Heizungen so weit wie möglich von Fenstern entfernt anzubringen?

...zur Frage

Warum sind »offene« Küchen so modern?

Wenn heute Häuser gebaut und eingerichtet werden, dann wählt man oft eine »offene« Variante für die Küche, d.h. es ist kein separater Raum mit Tür als Küche vorhanden sondern die Küche ist in den Wohnbereich integriert, z.B. direkt neben der Fernsehecke. Es mag zwar supertoll aussehen, aber ist das nicht etwas unpraktisch?

Vor allem würde mich der Kochgeruch extrem stören, da muss ja schon ein leistungsstarker Abzug vorhanden sein, damit das verhindert würde..
Oder wenn einer am Fernseher sitzt und direkt nebenan wird gekocht, dann stört es.
Oder wenn man überraschend Besuch bekommt und das ganze Geschirr und Kochtöpfe stehen noch rum.

Wie sind da die Meinungen/Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?