Guten Tag, weiß jemd, wer neue Armatur in der Küche zahlen muss, ich als Mieter od. der Eigentümer meiner Wohnung, wenn keine Armatur bei meinem Einzug da war?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da ohne Armatur gemietet, bist du selbst für einen Ersatz finanziell und materiell zuständig. Das hat mit der sog. Kleinreparaturklusek absolut nix zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich musst du die Reparatur bzw. den Austausch der Armatur allein bezahlen. Das ist doch deine....oder hast du sie nur einbauen lassen und der Vermieter hat gezahlt? Wenn nicht, dann hast du eine Wohnung ohne Wasserhahn gemietet und nur das. Du hast einen auf deine Kosten einbauen lassen und kannst den aber bei Auzug wieder mitnehmen. Dann kann dein Vermieter die Wohnung wieder ohne Wasserhahn vermieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist es aber, wenn anfangs in der Küche keine Armatur war und ich sie einbauen ließ?

Warum sollte der Vermieter Reparaturen oder Ersatz deines Eigentums bezahlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Vermieter dir diese Installation nicht abkauft, ist es deine und du musst alles zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihre Armatur - ihre Kosten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Feuerwehrmann2
27.07.2016, 20:24

laut der Klausel jedoch nicht laut dieser muss der Mieter nur 90€ zahlen

0

Gehe mal ins Internet und suche dort den nächsten Mieterverein der hilft bei soetwas und kann es dir genau sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
28.07.2016, 08:25

Die Kosten kann Fragesteller sich sparen.

Die Armatur ist sein Eigentum. Warum sollte der Vermieter da Reparatur oder Neuanschaffung bezahlen?

1

Was möchtest Du wissen?