Guten Tag. Weiss Jemand von Euch, ob es möglich ist Laminat über einen Teppichboden zu legen? Lg Inkonvertibel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

liebe Inkonvertibel; ...man hat früher mal an sowas gedacht; haben manche auch gemacht; aber ich habe meinen Kunden auch immer empfohlen: nehmt den alten Teppichboden raus, wenn sie es selbst machen wollten und verlegt eine "echte" Trittschalldämmung und dann eben Laminat; laß dich aber beraten - im Fachhandel - welche Trittschalldämmung dir auch was bringt; die billige Variante bringt nur minimal eine Dämmung;

...den Teppichboden rauszunehmen oder rauszureißen, hat auch noch den Vorteil, daß du diese Arbeit später mal nicht noch vornehmen mußt (solltest du eine Mietwohnung haben), je nach Mietvertrag...; aber auch im Eigentum trifft diese Empfehlung zu, klaro !...alles Gute und juute Nacht, liebe Grüße aus Köln

Inkonvertibel 03.08.2017, 14:39

lach, Don2016, wollte nur so fragen, bevor ich in unser Haus umziehe. :-)))

1
don2016 03.08.2017, 22:43
@Inkonvertibel

...war ja richtig so; vielen vielen Dank, für den Stern, liebe Grüße aus Köln

0

Nein, davon ist abzuraten. Der Laminat bewegt sich auf dem Teppich, je flauschiger der Teppich, desto stärker. Dadurch können sich in der Fläche die Fugen vom Laminat öffnen. Besser den Teppich raus und mit Trittschalldämmung eine vernünftigen Aufbau machen. Das ist auch hygienischer.

Mein einer Nachbar verlegt solche Sachen beruflich. Er hat mir damals davon abgeraten, weil der Teppich schon zu dick ist und somit zuviel Bewegung, gerade in die Verbindungen der Paneele, hereinkommt.

Wenn der Teppich nicht zu hochflorig ist geht das. Allerdings würde ich es nicht machen. Lieber einen echten Trittschallschutz verlegen.

Je dicker und nachgiebiger der Teppich und je dünner das Laminat, umso mehr würde ich dir davon abraten.

Ja das ist sogar je nach dem sehr gut, weil ein Teppich direkt als Lörmdemmung benutzt werden kann.

TMSM13 02.08.2017, 14:36

*Lärmdemmung

0
TMSM13 02.08.2017, 15:09

Ja danke , das Wort wollte meine Rechtschreibkorrektur nicht XD

0

Ist möglich, solange der Boden dennoch gerade bleibt, ohne Dellen oder andere Störungen.

Was möchtest Du wissen?