Guten Tag, Neben mir wird die Wohnung renoviert sowie Bad & Küche saniert, gibt es Leute vom Fach, die mir sagen können wie lang so etwas circa dauern kann?

2 Antworten

Etwas zwischen einer Woche und 6 Monaten.

Wenn die Wohnung renoviert wird mit Fenster, Böden, etc. kann dies einige Zeit in Anspruch nehmen.

Nur Streichen und Nasszellen renovieren dauert i.d.R. wenige Wochen. Sprich doch einfach mit den Eigentümern oder Handwerkern.

Am Besten bringst du den Handwerkern mal Kaffee vorbei oder Abends ein Bier.

da fragt man die mitarbeiter der vielen beteiligten firmen , wie die abgestimmt sind .

hier kennt keiner den plan und die umstände .


Gasleitung hinter Badewanne, laut Installateur, in Ordnung?

Wir haben letztes Jahr das Bad neu renoviert bekommen. Hinter der Badewanne kam dann ein Gasrohr zum Vorschein - wir haben Warmwasser durch einen Autogeyser in der Küche. Der Vermieter hat den Installateur beauftragt sich das Rohr anzusehen. Dieser meinte es sein in Ordnung. Ich bin da skeptisch. Habe Sorge das etwas passiert.

...zur Frage

Ab wann spart ein Wärme-Dämm-Verbundsystem einem merklich die heizkosten?

Habe gehört das sich ein wdvs erst nach Jahren Rentiert. Ist da was dran oder ist das Blödsinn? Liebe Grüße

...zur Frage

Wasserfleck und Kellerasseln nach Badrenovierung des Nachbarn?

Hallo, und zwar habe ich seit einer geraumen Zeit ein schwerwiegendes Problem! Seit mein Nachbar sein Bad renoviert hat, habe ich Kellerasseln im Wohnzimmer, Bad, Küche, einfach überall. Mein Wohnzimmer grenzt an deren Bad. Der Fleck sieht dreckig aus und man kann es "wegwischen". Woher weiß ich, ob es ein Wasserfleck, Schimmel oder doch nur Dreck ist? Ich verzweifel langsam, vor allem wegen den Asseln! :(

...zur Frage

Lohnt es sich, alte Häuser zu kaufen?

Guten Tag,

ich habe gestern ein Haus zwecks eines Kaufes besichtigt. Dieses wurde vor einem Jahr renoviert und saniert. Es verfügt über 2 Pelletsöfen (frührer war eine Elektroheizung im Haus). Die Räumlichkeit, die Küche, der Boden und der allgemeine Zustand haben mir gut gefallen. Der Preis war auch in Ordnung. Der einzige Punkt, der mir ein bisschen ärgert ist das Baujahr, und zwar ist das Haus vom Jahre 1800.

Ich habe gehört, dass die alten Häuser von der Bauweise stabiler als die Neuen sind.

stimmt das ?

Wer von euch ist Experte oder hat Erfahrungen damit und kann mir ein paar Tipps geben ? würdet ihr so ein Haus kaufen, oder ihr würdet den Finger davon weg lassen ?

Danke im Voraus

...zur Frage

Heizungsrohr Durchmesser?

Hallo, ich habe mir vor einem Jahr ein Einfamilienhaus gekauft und muss nun die Heizungsrohre erneuern.

Das Haus hat 2 Etagen in der Unteren sind Küche 17qm, Gästezimmer 12qm, Wohnzimmer 50qm, Flur 10qm und die Garage 30qm

In der Oberen Etage sind zwei Kinderzimmer jeweils 20qm, das Schlafzimmer 30qm und mein Badezimmer 13qm.

Im Keller habe ich ein Heizungsverteiler mit zwei Heizsträngen aber einer Zirkulationspumpe.

Was empfiehlt Ihr mir für ein Heizungsrohrdurchmesser?

Ich habe mir 100 Tabellen angesehen aber komme nicht drauf klar weil dort nicht die Entfernung von den Heizkörpern angezeigt wird...

Ich brauche echt eure Hilfe.

Liebe Grüße

...zur Frage

Wer kommt für meinen Wasserschaden auf?

Ich habe einen Wasserschaden an der Decke von Küche und Bad. Lt. Mieter über mir wurde dort kein Schaden verursacht. Eine Sanitärfirma hat in den Versorgungsschacht gesehen und keinen Mangel festgestellt. Ich wohne in einer Eigentumsanlage. Wer kommt für meinen Schaden auf? Wie gehe ich vor, um meinen Schaden saniert zu bekommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?