Guten Tag Möchte im Keller einen neuen Sicherungskasten einbaue . Aber alle Leitungen sollen erst zum Dachboden und dann zu den einzelnen Zimmern. Wie da hin?

6 Antworten

Na klar kannst du einen Schacht mauern. Weshalb denn nicht. Der Elektriker wird sich sogar freuen. 

Aber! Vom Keller zum Dachboden und dann erst wieder zurück in de einzelnen Räume macht überhaupt keinen Sinn. Da werden wesentlich mehr Meter Kabel benötigt und wenn es blöd läuft müssen dann die Leitungen auch noch stärker sein um alle nötigen Werte wie Spannung im Normbereich zu halten. 

Evtl fällt dir ein anderer/ kürzerer Kabelweg ein. 

da lass mal besser einen Elektriker ran , das ist nicht damit getan nur ein paar strippen zu ziehen das muss hand und fuss haben . Auch mit dem Zählern. Das ist nix für Baumarkt schrauber.

Will nur wissen ob ich nen Schacht mauern kann oder oder der Elektriker durch die Decke muss.

0
@analyzer5

Sicher geht ein gemauerter Schacht, gut mit Rohren drin. Kabelsteckrohre gibt es sehr dicke, so 6m lang, für Erdverlegung. Richtig dickwandig sind die. Am besten mehrere, da tut man sich leichter mit dem Kabeleinziehen, es gitb dann nicht so einen verschlungenen Salat im Rohr.. Oben und unten gut belüften, Kabel können recht warm werden und es sollten nicht zuviele dicht beieinander sein.

0

Problem, 2 ist das im Sicherungskasten  immer 2 oder 3 Zimmer auf je einer Sicherung liegen. Möchte nun jedes Zimmer extra sichern.

Festplatten weckseln?

Hallo ich wollte mir einen neuen Gaming Pc bauen und ich frage mich jetzt wenn ich meine alte Festplatte von meinen alten Computer nehme und die Festplatte in meinen neuen Gaming Pc einbaue werden dann alle Apps sowie die Daten auf meinen neuen Computer drauf sein ? ok das meine Dateien da seinen sollen wäre schon logisch aber werden auch die Apps die ich auf meinen Altem Computer hatte werde die dann auch auf dem neuen PC drauf sein ?

...zur Frage

Elektroinstallation Einfamilienhaus

Hallo. Ich möchte die Elektroinstallation in meinem Einfamilienhaus erneuern und habe dazu folgende Frage: Mit welchem Kabel gehe ich von den einzelnen Zimmern zum Sicherungskasten? Für die Steckdosen und Lichtschalter verwende ich ein normales 3x1,5 Kabel. Muss ich nun von jedem Stromkreis mit eben diesem Kabel zum Sicherungskasten, oder kann ich von einem Zentralen Punkt im Haus alle Stromkreise in einem größeren Kabel bündeln? Vielen Dank schon mal.

...zur Frage

Sicherungskasten wohin

Hallo Liebe Forum Nutzer

Zu meine Frage ich habe mir eine Wohnung gekauft. Jetzt bin ich dabei sie total umzubauen. Die Elektriker da habe ich ein Problem mit da ich mir die ganze zeit Gedanken machen muss. Wohin mit denn neuen Sicherungskasten ? Zur zeit ist ein Kleiner Aufputz Kasten in Flur denn wollte ich da eigentlich wech haben und da ich nicht so wirklich platz habe Für ein Unterputzkasten habe ich mir gedacht denn Vll.t in mein Keller unter zubringen. Da die Wohnung in Erdgeschoss ist wäre das ja eigentlich kein Problem aber ist das überhaupt erlaubt das der Sicherungskasten in Keller ist ? Natürlich würde ich das von eine Fachfirma machen lassen.Aber wollte mich vorerst schon ein bisschen schlau machen ich bedanke mich für eure antworten

...zur Frage

Wohnfläche ohne Heizung?

Guten Tag!
 

Wir haben in unserem Haus einen ausgebauten dachboden mit drei zimmern und Flur, zwei von den zimmern haben aber keine heizung, dürfen diese dann als Wohnfläche angerechnet werden?

...zur Frage

Elektroinstallation erneuern - schrittweise möglich?

Hallo, wir haben ein altes Haus bei dem anscheinend alle Räume zusammen an einer einzigen Sicherung hängen, eine alte Schmelzsicherung.

Nun würde ich gerne erstmal einen modernen Sicherungskasten einbauen lassen, mit einem Fehlerstrom-Schutzschalter, einer Hauptsicherung und Plätzen für Einzelsicherungen für die einzelnen Räume, für später.

Aber erstmal sollen die Räume so zusammengeschlossen bleiben, wie sie sind, weil ich noch nicht weiß, wo ich die Einzelkabel verlegen kann, die vom Sicherungskasten zu den einzelnen Räumen führen werden.

Also im ersten Schritt: Moderner Sicherungskasten mit FI und magnetischer Hauptsicherung.

Später für einzelne Räume: Einzelkabel zu dem Raum ziehen (lassen), Raum von den anderen Räumen abklemmen und nur über dieses neue Kabel anschließen.

Geht das so oder wird der Elektriker sich weigern, die Räume nach Installation des neuen Sicherungskastens erstmal so zusammenhängen zu lassen?

...zur Frage

(grobe) Ferneinschätzung Hauswert - Wert des Hauses?

Hallo,

Also es handelt sich um das (abbezahlte) Haus meines verstorbenen Opas und ich wollte fragen, ob man so pauschal eine Fern-einschätzung anhand meiner Daten tätigen kann.

Angaben:

  • Das haus ist ca 20 Jahre alt
  • Es ist ca 140 m² groß

Zimmer:

  • Gäste-Wc und Bad
  • 2 Schlafzimmer
  • Dachboden
  • begehbarer Kleiderschrank
  • 2 zimmer
  • küche
  • wohnzimmer
  • sommerküche
  • keller mit 2 Zimmern und waschzimmer
  • wintergarten
  • garten
  • garage

Ich bitte um eine fachliche (GROBE) werteinschätzung

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?