Guten Tag meine Frage steht unten?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit 39 Grad Fieber kannst du nicht arbeiten gehe, da solltest du zum Arzt gehen

Am besten zum Arzt und die ein Attest geben lassen, dass kannst du dem Arbeitgeber vorzeigen, und damit kann er dir nichts anhaben (wie bspw. Abmahnung oder so).

mariahm 18.01.2017, 06:20

ist das zu oft?

0
rolyhu 18.01.2017, 06:26

Wenn du so oft krank bist, dann ist das halt so, es kann jeden jederzeit treffen. Es ist nicht zu viel (meiner Meinung nach).

0

Mit so hohem Fieber gehörst Du ins Bett! Bleib zuhause und geh nachher zum Arzt, eine AU holen.

Krank ist Krank und Gesundheit wichtiger als Arbeit.

Wir haben welche auf der Arbeit die schaffen das, was du in einem halben Jahr krank bist, in einen Monat...

Am besten geh zum Arzt, den mit Krankenschein ist immer besser als ohne ^^

Mfg,

Samus3110

Hey du, 

Schlechtes Gewissen? 

Ja ich kenne es doch wenn du dich nicht wohl fühlst dann bleib lieber daheim. denn es wird dir nicht gedankt. Und wer dich deswegen verurteilt, der solle doch mal eine richtige Grippe bekommen. 

Ich kenne es, denn bei uns musst mal der RTW kommen, nur weil einer meinte wir kommen nicht auch ohne ihm zu recht! 

Und dies habe ich ihm jedesmal wenn ich mal krank war vorgehalten. Mit dem Satz...

Wegen mir muss bestimmt nicht mal der RTW hier her kommen, weil ich nicht meine Grenzen kenn. 

Geh zum Doc und bleib daheim, denn dir fehlt die nötige Konzentration um ordentlich zu Arbeiten. ;)

39,3 ist das Ticket für zu Hause. Damit hat man nicht auf der Arbeit zu sein. Zu deinem Schutz und zu dem Schutz deiner Kollegen. Geh zum Arzt und lass dich krank schreiben!

Mit Fieber bleibt man im Bett. Ende.

Was möchtest Du wissen?