Guten Tag, kann mir jemand helfen herauszufinden ob ich schwanger bin oder mein Zyklus einfach nur Schwankungen aufweist?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Tabsiiiiii,

wenn du am 02.01 die Pille Danach genommen hast, kann es sein, dass deine Periode sich verschiebt.

Deine starke Blutung am 13./14.01 kann eine verfrühte Periode gewesen sein. Denn die Periode kann nach Einnahme der Pille Danach auch früher auftreten. Es könnte - muss aber keine Zwischenblutung gewesen sein (Eine Zwischenblutung sagt nicht über die Wirksamkeit der Pille Danach aus).

Bei den meisten Frauen tritt die Periode dann ungefähr zum erwarteten Zeitpunkt plus/minus sieben Tage auf.
Deine nächste Blutung begann ja am 16.02 gegen Mittag, also ca. 4 Wochen nach der letzten Blutung.

Wenn du den Schwangerschaftstest mit ausreichend Abstand zum Geschlechtsverkehr gemacht hast sollte dieser eindeutig sein. „Nicht schwanger“, wie du ja schon sagtest.

Die von dir beschriebene heute ausgetretene klumpige, weißliche Flüssigkeit kann verschiedene Ursachen haben. Wende dich daher zur Klärung zur Sicherheit an deinen Frauenarzt. Insbesondere auch, da du ja gerade erst mit der Antibabypille gestartet bist.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Eine erste Schwangerschaft sollte auszuschließen sein. Ja, die Tests wurden mit genügend zeitlichem Abstand gemacht und es handelte sich um einen Frühtest. 

Ist es denn möglich, dass die anti Baby Pille momentan garnicht wirkt? 

Vielen Dank 

0
@Tabsiiiiii

Wenn du die Antibabypille wie im Beipackzettel eingenommen (keine Vergessen, kein Durchfall oder Erbrechen, keine anderen Medikamente mit Wechselwirkungen) sollte sie wirken. Besprich diese Unsicherheit mit deinem Frauenarzt.

Dies gilt auch für die klumpige, weißliche Flüssigkeit. Die Antibabypille hat ja auch einen Einfluß auf deinen Hormonhaushalt - villeicht liegt es daran. Oder, es kann auch echt etwas anderes sein. Daher ist hier echt dein Frauenarzt der richtige Ansprechpartner.

Viele Grüße, Lisa

1

Was möchtest Du wissen?