Guten Tag kann die krankenkasse die Lohnfortzahlung des arbeitsgeber um 2 tage verlängern wegen fehlende arbeitsunfähigkeit am ein wochenende?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wie sind denn die Krankmeldungen ausgestellt? genau Daten bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adel2016
06.10.2016, 14:24

Hallo  ... Arbeitsunfähigkeit seit  10.08  ... Stationär im Krankenhaus bis Freitag  26.08 ...(Entlassung)
Folgebescheinigung erst wieder am Montag 29.08 .. .jetzt meinte die krankenkasse das der Arbeitgeber muss die Lohnfortzahlung bis 22.09 leisten.( wegen fehlende Bescheinigung Wochenende  27 bis 28 .09). 2 Tage mehr als die 6 wochen ...Der Arbeitgeber hat aber bis 20.09 die Lohnfortzahlung geleistet ...mein frag ist wer muss für die 21 und 22 .09 zahlen , Arbeitgeber oder Krankenkasse ?

Neuregelung Krankengeld

Laut GKV-Versorgungsstärkungsgesetz vom 23. Juli 2015 bleibt der
Anspruch auf Krankengeld erhalten, wenn sich der Patient bei
Fortbestehen der Arbeitsunfähigkeit spätestens an dem Werktag bei seinem
Arzt vorstellt, der auf den letzten Tag der AU-Bescheinigung folgt und
dann die Folgebescheinigung ausgestellt wird. Endet die AU an einem
Freitag, muss der Patient den Arzt für eine Folgebescheinigung erst
wieder am Montag aufsuchen, da Samstage nicht als Werktage gezählt
werden.

0

Was möchtest Du wissen?