Was soll ich meinem 5 jährigen Sohn zum trinken mitgeben in den Kindergarten?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Da ist was gewaltig schief gelaufen in der Erziehung. Wer hat ihm denn das für ihn ungesunde Zeug angeboten? das warst doch wohl du.

Ihn jetzt wieder davon wegzukriegen dürfte schwer sein. Jedenfalls gibt es Cola ab jetzt nicht mehr und auch keinen schwarzen Tee.

Wenn er Durst hat wird er sicherlich auch Wasser, Saftschoreln, Fürchteetee und Teeschorlen trinken.

Letztere am Anfang stark süßen und dann immer weniger!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib ihm Wasser (mit oder ohne Kohlensäure) mit, auf keinen Fall diese berühmte Apfelschorle oder gar Cola ( 1Liter enthält 40 Stück Würfelzucker, das ist nicht gut für das Körpergewicht und auch nicht für die Zähne; Cola Light enthält einen Süßstoff, der in der Schweinemast angewendet wird, damit die Schweine ordentlich Hunger entwickeln und sich so besser mästen lassen).

Schwarzer Tee ist für Kinder auch nicht gerade ideal.

Du wirst dir sicherlich auch Hagebutten-, Peffererminztee oder eine andere für Kinder geeignete Teesorte leisten können, aber bitte nicht süßen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mineralwasser natürlich - auf keinen Fall Cola oder schwarzen Tee. Diese beiden Getränke sind für 5jährige nicht! geeignet. Zuhause sollte er auch zwischendurch mal ein Glas Milch bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deinen Sohn langsam umgewöhnen! Es ist eigentlich traurig, dass er mit 5 Jahren nur Koffeinhaltige Getränke trinkt!

Wasser oder Säfte sind in dem Alter passend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cola und schwarzer Tee ist absolut nicht das richtige Getränk für ein Kinderfartenkind, sorry. Besser wäre ein zuckerfreier Fruchsaft mit Mineralwasser gespritzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
12.05.2016, 19:20

Zuckerfreier Fruchtsaft ist unmöglich. In Früchten ist von Natur aus Zucker drin.

0

Wer gibt denn einem kleinen Kind pappsüße Limonaden? - Er trinkt nichts anderes, weil er es nicht anders vor gelebt bekommt.

Als Bub mochte ich schon Tee: Am liebsten eine Mischung aus 2/3 Pfefferminz und 1/3 Hagebuttentee; frisch gepresstem Zitronensaft und etwas Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
12.05.2016, 19:33

Tee selber kochen ist übrigens am billigsten.

0

Gib ihm mit Wasser verdünnten saft mit! Willst du, dass er ein gemobbter Fettklopps wird und dann sich irgendwann ritzt, weil ihn alle anspucken? Dann bist DU Schuld, weil du dein Kind nicht vernünftig ernährt hast! Wird eh schon schwer, das wieder hinzubiegen! Kinder lieben Buntes Essen! Besonders Obst! Und jetzt sag nicht, das sei zu teuer! Äpfel und Bananen kann sich jeder leisten! Sogar wir, als meine Mutter noch arbeitslos war! Mit 2 Kindern im Teenageralter! Da braucht man mehr essen und massig Schulsachen, die kosten! Du brauchst nur Lego und halt essen! Wenn es nicht klappt, geh mit ihm zum Ernährungsberater! Wahrscheinlich bezahlt die Kasse das sogar teilweise, weil sonst die irgendwann teure Knie Ops bezahlen müssen! Weil ihr von Mikrowellen mist nur fett werdet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gib ihm einen Saft oder Wasser mit. cola darf ein Kind absolut nicht Trinken, viel zu viel Zucker und was noch viel schlimmer ist: Koffein! absolutes tabu für kleine Kinder! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

falls Du in Sachen Kinderernährung neutrale Informationen brauchst, besuch mal die Seite BEKI bewußte Kinderernährung. Das ist eine Seite vom Ministerium ländl Raum. Da gibt es Infos, Broschüren usw. 

Es ist gar nicht so schwer ein Kind vernünftig zu ernähren. Du kriegst das auch hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keins von Beidem.

In Cola ist jede Menge Zucker drin und in schwarzem Tee Koffein - alles ungesund.

Koch ihm Pfefferminztee oder gib Mineralwasser mit. Wenn er Durst hat, wird er das schon trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dann den Tee wenn er nichts anderes Trinkt. Er ist erst 5 Jahre. Man sollte die Kinder nicht sinnlos mit Zucker vollstopfen.

Meine Eltern haben mich auch einfach auf Wasser gesetzt ich hab nichts anderes bekommen. Wenn Durst da war trinkt man auch Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja cola ist teuer also gibts viele alternativen würde aber eher schwarzer tee sagen cola wirft ein schlechtes licht auf dich solltest generell überlegen lieber auf eistee oder so umzusteigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von grundkochbuch
12.05.2016, 18:34

Eistee enthält übrigens genau soviel Zucker wie Cola. Denkt man gar nicht!

0

Saft oder Fruchtschorle aber kein Cola

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch! Koffein ist für Kinder nichts! Er wird schon was anderes trinken wenn er nicht verdursten will. Verwöhn das Kind nicht so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich lieber den Tee, ist gesünder. In der cola ist viel Zuviel Zucker...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der kriegt doch da was.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?