Guten Tag. 5a - {3a - [4b - (9d + 6a) - (3a + 4b)] - [9d - (5a - 3b)]} Könnte mir jemand bei dieser Rechnung helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

klammern von innen nach aussen... sollte sich eine klammer auflösen und man hat danach noch eine klammer dann das aufgelöste wieder in klammern setzen und dannn gegenseitig ausmultiplizieren... wenn ein - davor ist wird erstmal alles *-1 gerechnet danach mit dem wert davor ausmultiplizieren... lieber mehr schritte machen als dann durcheinanderkommen... ich komme auf folgendes ergebnis:

-21600a³bd²+12960a²b²d²+48600a^5bd+35640a^4b²d-38880a³b³d

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BoisterousBoB
07.04.2016, 08:12

5a - {3a - [4b - (9d + 6a) - (3a + 4b)] - [9d - (5a - 3b)]}
5a - {3a - [4b - 9d -6a - 3a - 4b] - [9d - 5a + 3b]}
5a - {3a - 4b + 9d + 6a + 3a + 4b - 9d + 5a - 3b}

5a - 3a + 4b - 9d - 6a - 3a - 4b + 9d - 5a + 3b =  -12a + 3b

0
Kommentar von CrEdo85
07.04.2016, 08:23

Da ost nicht eine einzige Multiplikation drin..

0

Das Ergebnis ist mit ziemlicher Sicherheit (-12a) -18d +3b
Du musst die inneren Klammer zuerst mit den andern multiplizieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BoisterousBoB
07.04.2016, 08:11

5a - {3a - [4b - (9d + 6a) - (3a + 4b)] - [9d - (5a - 3b)]}
5a - {3a - [4b - 9d -6a - 3a - 4b] - [9d - 5a + 3b]}
5a - {3a - 4b + 9d + 6a + 3a + 4b - 9d + 5a - 3b}

5a - 3a + 4b - 9d - 6a - 3a - 4b + 9d - 5a + 3b =  -12a + 3b

0

Die Klammern von innen nach außen lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BoisterousBoB
07.04.2016, 07:37

Und was ist wen ein - vor der Klammer ist .?

0
Kommentar von BoisterousBoB
07.04.2016, 07:47

5a - {3a - [4b - (9d + 6a) - (3a + 4b)] - [9d - (5a - 3b)]}
5a - {3a - [4b - 9d -6a - 3a - 4b] - [9d - 5a + 3b]}
5a - {3a - 4b + 9d + 6a + 3a + 4b - 9d + 5a - 3b}

5a - 3a + 4b - 9d - 6a - 3a - 4b + 9d - 5a + 3b =  -12a + 3b

Ich denke nun sollte es stimmen. Hab vergessen das minus und minus + ergibt :) schon etwas länger her :)

1

Heute für Mathe-Unterricht? Dann mach mal. Ist ja noch Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BoisterousBoB
07.04.2016, 07:50

Nein Nein :D ich wollte nicht faul rüber kommen. Wusste nur nicht mehr genau, wie man mit Klammern umgeht ^^ Hat sich jetzt aber geklärt.

0

Was möchtest Du wissen?