Guten Tag , was ist unter dem Begriff rechtsorientiert zu verstehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei, Mistserx1, wir sehen, dass ein doppeldeutiger Begriff ist: Rechtsorientiert ist jemand, dessen oberste Handlungsrichtlinie das geltende geschriebene Recht ist, der Buchstabe des Gesetzes, vor dem alle gleich sind und vor dem es keine Bevorzugung oder Benachteiligung gibt.

"Rechtsorientiert" kann auch ein Mensch, eine Partei oder Gruppierung sein, der / die im politischen Spektrum dem rechten Lager ( im Gegensatz zum linken) zuzurechnen ist, also jemand, dem die Nation und die Wohlfahrt der Nation höheren Rang genießen als etwa soziale Bereiche. Wobei zu beachten ist, dass politisch "rechts" zu stehen so wenig "böse" ist wie politisch "links" zu sein - erst mit dem Anhänsel -extrem werden "rechts" und "links" in der Politik zu schlimmen Übeln.

Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, das sich jemand der sich an der Rechtspolitik orientiert. In Deutschland wird die unterschiedliche Politik auf einer Skala von ganz links über die Mitte bis ganz nach rechts eingeteilt. Jede Partei ordnet sich gerne in der Skala auf die Mitte ein. Fg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?