Guten Tag sind Zysten gefährlich im Unterleib?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du bist keine 12 mehr und deine letzte Untersuchung ist schon eine Weile her.

Dann würde ich nochmal zum Arzt gehen und danach schauen lassen.

In deinem Alter kannst du den Arzt mit Fragen löchern und der ist Mediziner und kann dir sagen, ab wann es gefährlich werden kann.

Hallo,

im generellen sind Zysten nicht gefährlich ( lebe seit meiner Geburt an mit Zysten) dennoch weiß man nie wie sie sich im Unterleib entwickeln. Ich würde es mal im Auge behalten und wenn es mit deinen Schmerzen schlimmer wird oder zusätzliche Symptome auftreten geh nochmal zum Frauenarzt.

Alles Gute!

Als so ungefährlich wie viele hier würde ich sie nicht beschreiben. Es gibt verschiedene Arten von zysten, die vor allem wenn sie platzen sehr gefährlich sein können. ZB gibt es Arten die dir deine gebärmutter so vernarben das sie entfernt werden muss etc. Außer dem scheinst du starke körperliche Beschwerden zu haben, das macht dein Körper nicht aus Lust und Laune, sondern weil er ein Problem hat und eine Reaktion fordert! Hatte selbst 2 zysten am eierstock (war erst 20), hatte körperliche Beschwerden und man dachte man müsse mir den linken eileiter entfernen. Also ich persönlich will irgendwann mal Kinder und keine Beschwerden. Bei der op lief es dann doch besser als vermutet. Ich bin mittlerweile die erste die beim Arzt sitzt und alles kontrollieren lässt... kann nämlich auch nach hinten losgehen

Wenn sie gefährlich wären, hatte dein Arzt direkt etwas gesagt und entsprechende Wege eingeleitet. Außer er ist inkompetent. Aber dann solltest du dir auch einen neuen suchen.

In der Regel sind sie aber auch nicht gefährlich. Wenn du dir unsicher bist (und das gilt auch für alles, was in der Zukunft kommt): Hole dir eine Zweitmeinung von einem anderen Arzt ein.

Diese frage solltest du deinen Arzt fragen, der dir die Diagnose gestellt hat, der hat dich untersucht und weiß das.

Das hättest Du den Arzt fragen sollen - wie soll das hier jemand beurteilen?

Ich hatte eine Eierstockszyste ich habe dann Tabletten von meiner Frauenärztin bekommen. Damit is sie dann weg gegangen. Nein, sie sind nicht gefährlich glaube ich.

Es gibt verschiedene Arten von Zysten... einige sind ungefährlich, andere wiederrum nicht. ob sie eine der häufigeren ungefährlichen hat, kann man hier nicht einfach so sagen

0

Diese Frage hättest du deinem Arzt stellen sollen. Die müssten Operativ entfernt werden.

Was möchtest Du wissen?