Guten Tag , könnt ihr mich etwas unterstützen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bin christ und wenn man an Gott und christus glaubt brauchts da keine extra regeln man soll nur so leben wie es gott will also Nächstenliebe fasst eigentlich alles zusammen und eben den glauben halt ,im kollosser 2,16 heisst es auch "Darum lasst euch keine Vorschriften machen über eure Ess-und Trinkgewohnheiten oder bestimmte Feiertage,über den Neumondtag und über das,was man am Sabbat tun darf oder nicht."

Es gab mal viele Gesetze ,aber die wurden alle durch Jesus erfüllt!Nur noch die Juden halten sich an das Gesetz des Alten Testamentes!Wie man als Christ Leben soll hab ich ja oben geschrieben.

Lg hoffe konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KaeteK
21.04.2016, 08:54

Ohne Glaubensgehorsam geht es auch bei Christen nicht, denn schließlich ist ein Christ mit der Bekehrung Sein (Jesus Christus) Eigentum geworden

Johannes 14 15
Liebet ihr mich, so haltet ihr meine Gebote.

21
Wer meine Gebote hat und hält sie, der ist es, der mich liebt.

lg

0

Ich Christ, somit gehöre ich keine Religion an - aber ich habe dir einen Artikel, der dürfte, wenn du Interesse hast, interessieren.

http://zeltmacher.eu/sagt-die-bibel-zur-rolle-der-frau/

Was die Jungfräulichkeit betrifft, so weiß ein Christ, dass die Sexualität ein Geschenk Gottes für Mann und Frau ist - in der Ehe. 

Gott möchte also, dass diese Liebe zwischen Mann und Frau in dem von Ihm gegebenen Rahmen gelebt wird.  Es würde vielen Männern und Frauen Leid ersparen, auch den Kindern, die vor der Ehe gezeugt werden. Sie sind die leidtragenden und vor allem wird ihnen keine gesunde Partnerschaft mehr vorgelebt. Kinder haben eine sehr große Sehnsucht nach Eltern und Elternhaus (Vater und Mutter), was sie mit Geborgenheit verbinden. Eine Patchworkfamilie ist da kein Ersatz, sondern bringt nur wieder neue Probleme.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frauen muß man ehren (wenn sie es verdienen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, aber ich finde eine Glaubenspflicht und Regeln einfach nur "dumm".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von canyouhearme
20.04.2016, 13:34

Jeder hat natürlich seine eigenen Bedürfnisse und manch anderer sieht es als Bedürfnis zu beten es zwingt dich ja niemand  

0
Kommentar von canyouhearme
20.04.2016, 13:40

Das finde ich allerdings auch , ich hatte damals sehr viel mehr Angst vor dieser Religion ich habe mich aber nun in einen Mann verliebt der kein Muslime ist ich sehe nun alles sehr viel anders und ich tue das was mich glücklich macht

0

"eine jungfrau die kein sex vor der ehe hat kommt ins paradies "
es ist zwar gut das mann und frau jungfrau bleiben dies ist aber keine garantie fürs paradies .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich empfehle Dir erst Mal den folgenden Link anzuklicken und den Beitrag zu lesen. Bei weiteren Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfühgung.

http://forum.misawa.de/archive/index.php/t-11105.html

Gruss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von canyouhearme
20.04.2016, 13:38

Steht im Koran dass man einen gleichgläubigen heiraten muss ?

0

Was möchtest Du wissen?