Guten Prozessor für unter 300 €?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Frage nur nach einem Prozessor macht wenig Sinn, da du ja auch ein Mainboard und passenden RAM dazu brauchst. Und natürlich ne Grafikkarte und ein Netzteil etc.

Also entweder du hast schon Hardware und willst upgraden, dann wäre es interessant, was du schon hast.

Oder du brauchst alles neu, dann wäre das Gesamtbudget entscheidend.

Grundsätzlich wäre im Bereich bis 300€ ein i5 6600K die sinnvollste CPU für Gaming. Idealerweise mit einem Z170-Mainboard und gutem CPU-Kühler, damit du auch übertakten kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blackhazard96
06.11.2016, 11:07

Ja ich bin gerade Dabei meinen Computer komplett neu zu bauen, und in meinem budget habe ich ca. 1000€

0

Wie schon Bounty1979 sagte, macht die Frage so wenig Sinn. 

Die beste CPU in dem Preissegment wäre wohl der Xeon E3-1231v3, denn das ist ein i7 nur ohne integrierte Grafikeinheit für 250€. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwischen Intel 6500 und 6700k würde ich da was nehmen. Vielleicht der 6600 oder 6600k?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

i5 6600K reicht fürs Zocken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

I5 6600k , i7 6700

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?