Guten Nachmittag! Suche verzweifelt ein bestimmtes Rezept / Zwetschgenkuchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

kenne das von meiner oma deren eltern aus schlesien stammten den namen weiß ich nicht mehr aber wie es gemach wird allerdings mit Backpflaumen würde aber auch mit frischen gehen nur müsst da der Teig fester trockner sein.Also so ginges Mohn frisch gemahlen in heißer milch und sahne ca 5 Minuten ziehen lassen Vanille abrieb und Honig dann dazu,muss ein fester brei werden.

Hefeteig ca 1cm dick ausrollen mit den Pflaumen belegen Zuckerzimmt drüber in die Mitte den Mohnbrei und vorsichtichig von der langen Seite aufrollen mit der Naht nachunten auf Backblech legen.Mit Eigelbmilch bepinseln  ca 30 min gehen lassen dann ca 40 Minuten bei 170°C backen.

LG sikas

Kommentar von ingwer16
30.08.2016, 09:34

Vielen Dank !!💐

0
Kommentar von ingwer16
02.09.2016, 20:49

Gelungen 😊   Danke 💐

0

Ich mach das mit Zitrone Honig und Tonka. Aber mit Mohn kann ich mir auch gut vorstellen.
Ich verstreiche die Masse auf dem Hefeteig, Belege dann mit Zwetschen und streue Zucker und Zimt drüber.
Genaue Rezepte hab ich nicht da ich das immer nach Gefühl mache

Kommentar von ingwer16
27.08.2016, 20:50

Lieben Dank ! Was ist " Tonka "?

0
Kommentar von derbas
27.08.2016, 20:53

Ist eine Bohne gibt es beim Gewürzhändler. Sehr sehr sparsam einzusetzen. Du kannst z. B. für einen Puddeling für 500 ml Flüssigkeit etwa 1/3 einer Bohne auf der muskatreibe mahlen das schmeckt super.
Den Geschmack kennst du von der Füllung von Giotto oder Raffaello.

0
Kommentar von derbas
27.08.2016, 20:54

Upps für einen Pudding natürlich!

0
Kommentar von ingwer16
27.08.2016, 21:02

Danke 💐 werd ich versuchen .
Werd auch versuchen den Kuchen " nach Gefühl " zu backen , du hast mich animiert 👍🏻

0

Und schon bin ich da :)

Ich bin leider gar kein großer Bäcker, aber ein großer Esser!

So rundes Mohngebäck kenne ich z.B. aus Tschechien. Das nennt sich dort
Koláč, auf deutsch Kolatsche oder Golatsche/Golatschn. Googel einfach mal nach Mohnkolatschen ob du da was passendes findest.

War deine Großmutter/Großeltern evtl. Vetriebene ? Viele solcher "Ost-Rezepte" haben sich so verbreitet.

Noch was aus Wiki:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kolatsche

Kommentar von ingwer16
29.08.2016, 19:53

Ob sie vertriebene war weiß ich ehrlich gesagt nicht ....
Das Is n Denkanstoß ! Wie so manches in letzter Zeit .
💐danke dir !!!!😘

1

Was möchtest Du wissen?