Guten Morgen, Mein Sohn ist in der Schule vom Klettergerüst gefallen und hat sich den Arm gebrochen. Haben wir Anspruch auf Schmerzensgeld?

9 Antworten

Schmerzensgeld von WEM? Dann solltest du nachweisen, dass die Spielgeräte nicht ausreichend gewartet wurden. Verkehrssicherungspflicht. Ansonsten muss er sich das als eigene Dummheit anrechnen lassen. man kann auch nicht damit rechnen, dass immer da eine Aufsichtsperson steht, die hätte auch nicht schnell genug eingreifen können.

Nein, ich glaube nicht.

Dafür müsste es eine Verletzung der Aufsichtspflicht gegeben haben, die du erstmal nachweisen musst und dann auch nachweisen, dass dies nicht passiert wäre, wenn die Aufsicht da gewesen wäre. Ist er aber ganz "normal" vom Gerüst gefallen, dürfte es da kein Schmerzensgeld geben.

Sonst noch Wünsche?  Dein Sohn fällt vom Klettergerüst, bricht sich dabei den Arm, was vollkommen normal ist in dem Alter. Aber dass man dann über Schmerzensgeld nachdenkt, das ist der Wahnsinn!  Wer soll dir denn Schmerzensgeld zahlen?  Kümmere dich lieber um das Kind.

Was möchtest Du wissen?