Stimmt es dass wenn man Mützen trägt die Haare ausfallen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein eher nicht, klar bei 24h durchtragen, ist es das gleiche wie bei Cappys, die Haare , beziehungsweise Kopfhaut und Haarwurzeln bekommen keinen Sauerstoff oder Sonnenlicht und die Haare werden dünner, aber auch nicht in allen Fällen. Mach dir nicht zu viele Sorgen, solange du sie nicht 24/7 trägst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDrBoy
18.11.2015, 19:40

Danke

0

Nein, das stimmt nicht. Ich trage jetzt seit 56 Jahren in jedem Winter Mützen, noch nie ist mir aufgefallen, dass dadurch meine Haare brüchig geworden sind oder gar ausfallen. Dann hätten alle strenggläubigen muslimischen Frauen eine Glatze. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDrBoy
18.11.2015, 19:25

Danke

0

Nein, es ist eher umgekehrt, je mehr Haare man verloren hat, desto eher sollte man eine Mütze tragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDrBoy
18.11.2015, 19:25

Danke

0

Ich glaube wenn Du alle paar Stunden mal einige Minuten lüftest passiert da nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein denke ich persönlich jetzt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?