Guten Morgen, kennt sich zufällig jemand mit antiken Bildern aus und kann mir sagen wie viel dieses antike Bild wert sein könnte?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Original ist die Weltkarte "Nova Totius Terrarum Orbis Geographica Ac Hydrographica Tabula auct Iud. Hondio" von Judocus Hondius (einem flämischen Kartographen) von 1636.

Die Originale sind extrem selten und einige Tausend Euro wert. Da diese kaum auf dem Markt sind gehe ich von einer Replik aus. Je nach Ausführung kann dies einen Wert von 20-mehrere Hundert Euro haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mit sehr großer Wahrscheinlichkeit kein Original. Das Original stammt aus dem 16.Jahrhundert, und wurde vom Jodokus Hondian gezeichnet und herausgegeben. Er übernahm auch die Kartenvorlagen vom berühmten Mercator.

So, wie ich das vom Foto erkennen kann (Glanz und Reflektieren) ist dieser Druck noch ganz neu, höchstens 30 Jahre alt. Aber das kleine Foto, noch dazu mit schlechter Auflösung, ist nicht sehr aufschlussreich. Am besten, du legst die Karte mal bei einem guten Auktionshaus vor, die haben da ihre Schätzer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um bilder zu beurteilen muss man diese vor sich haben

ein Antikhandel in deiner Gegend könnte das machen.

wenn du mehrere aufsuchst erfährst du einen ungefähren Preis 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antike + 2000 Jahre. Dann wären wir beim Barock. Dorthin würde ich den Stich schätzen, also ins 17. - 18. Jhrh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh damit zu nem Experten.
Die können das besser schätzen als irgendwelche Hobby Typen im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe in ein Auktionshaus. Dort wird man es begutachten. Keinesfalls zu einem Antikhändler (will verdienen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher weißt du, dass die Bilder antik sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blauesmeer900 04.07.2017, 06:27

Es sieht so aus als wäre es schon etwas älter

0

Gehe zu einem Händler vor Ort, aber ich befürchte eher das ist ganz einfacher Trödel.

Diese Motive findest du seit Jahren an jeder Ecke bei Trödelmärkten oder in Ramschläden. Sie waren recht beliebte Motive. 

Nebenbei, du hast eine Ahnung was die Antike ist, selbst wenn die Schinken echt sind, sie sind auf keinem Fall aus dem Mittelmeerraum und aus der Zeit von 800 v. Christus bis 600 n. Christus.

Der Kartograph Judocus Hondius stammt aus dem 17.Jahrhundert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?