Guten morgen. Ich habe eine Direktversicherung, bei der mir mein Anteil vom NETTO-Lohn abgezogen wird. Kann ich diese absetzen?

6 Antworten

Eine Direktversichrung wird üblicherweise vom Bruttolohn abgezogen.

Erst bei Zufluss der Versicherung findet dann eine Besteuerung statt.

Eine Direktversicherung die vom Nettolohn abgezogen wird, ist eine ganz normale Leistung in eine Altersversorgung ohne Arbeitgeberbeteiligung.

Diese ist unter Beiträgen zur Altervorsorge in der Steuererklärung zu berücksichtigen.

Da dies sehr nachteilig ist, solltest du beim Arbeitgeber einmal nachfragen.

Um das zu beantworten, brauchen wir mehr Daten. Von wann ist die Direktversicherung und wie genau sieht die Lohnabrechnung aus?

dazu meld ich mich heute Abend nochmal, bin arbeiten. Aber schonmal danke.

0

Was möchtest Du wissen?