Guten Morgen an euch am Donnerstag. Seid ihr dankbar für das, was ihr habt oder denkt ihr eher an Dinge, die euch fehlen?

32 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Tag, liebe IQSofia und ihr übrigen der Runde!

Ich bin schon dankbar, wie ich auch schon öfter in verschiedenen Fragen mitteilte, dass mein Leben verlaufen ist wie bisher.

Harte Zeiten hatte ich früher genug erlebt, allerdings auch schöne dabei gehabt!

So ab und zu fehlt mir meine Mutter, welche kein schönes Leben an der Seite meines Vaters hatte. Oft schon dachte ich, sehr gerne würde ich sie, wie früher, abholen und ihr was Schönes kochen, mit ihr einkaufen fahren usw.!

Nach dem Tod meines Vaters hatte sie eine relativ gute Zeit erleben dürfen, wofür ich dankbar war, und ich nahm sie, wie es auch meine Geschwister taten, unter meine Fittiche.

Ich habe einen netten Partner, eine schöne Wohnung, kann prima mit meinem Geld umgehen. Kurz, ich bin zufrieden!

Mein Auto ist nicht mehr das Jüngste, aber es läuft und hat z. Zt., wie meistens, keine Probleme. Auch keinen Rost! Ein Neufahrzeug muss ich nicht haben.

Was mir aber fehlt, ist die Freiheit vor der Pandemie. Ich hoffe, nächstes Jahr wird sehr viel wieder zur Normalität zurückkehren!

Habt alle noch einen schönen Donnerstag!

https://www.youtube.com/watch?v=w46bWxS9IjY

Rod Stewart / I Don´t To Talk....

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo liebe Birgitmarion, sie kommt wieder... unsere Freiheit. Danke für deinen Beitrag und noch einen schönen Nachmittag.

Einer meiner Lieblingssongs von Steward übrigens.

3

Liebe Freundin,-Du hast auch schon die dunklen Seiten des Lebens überstehen müssen.Du bist eine starke Frau,und eine tolle Freundin...dein Engelchen

2
@Angel1112

Lieben Dank!!!! Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag. Gerade wird es hier sehr windig und der Himmel verdunkelt sich! Gar nicht schön! GLG Birgitmarion

2

Du hast wieder einmal eine tolle Musik ausgewählt. Danke dafür. Ich wünsch dir was. LG! :)

2
@Birgitmarion

Und ich freu mich immer, wenn ich musikalisch mal etwas neues entdecke oder etwas altbekanntes, dass ich schon lange nicht mehr gehört habe. :)

2

Zu all diesen Tatsachen für die du dankbar sein kannst, hast du selbst beigetragen bzw. bist deren Ursache liebe Birgitmarion.

Hab noch einen schönen Abend, LG. :-)

2
@PicaPica

Heute lese ich erst Deine nette Antwort und bedanken mich herzlich dafür! Hab noch einen schönen Sonntag! GLG Birgitmarion

1

Guten Morgen, liebe Sofia und alle,

Dankbarkeit für alles, was ich habe, haben durfte und bin, das gehört zu meiner Lebensphilosophie.♤

Dazu, dass der praktische Teil des Lebens gelingt, tragen viele traditionelle Verhaltensweisen in Verbindung mit neu erworbenem Wissen bei, was mir viele neue Möglichkeiten eröffnet hat. Hier auch mal ein Loblied aufs Internet: nie hätte ich soviele Möglichkeiten für Recherchen gehabt. Und auf GF, wo ich richtig, richtig tolle Menschen und sogar Freunde gefunden habe - virtuell, aber auch zum Anfassen 😀 - schon enorm!

♧Irgendwann im Leben kam noch die Erkenntnis dazu, dass auf den 1. Blick Negatives durchaus auch seine positiven Seiten hat, sofern man in der Lage ist, seinen Blickwinkel zu ändern.♧

Sehr schön kommt diese Weisheit heraus in dieser Geschichte:

Eine alte chinesische Geschichte erzählt von einem Bauern in einem armen Dorf. Er galt als reich, denn er besaß ein Pferd, mit dem er pflügte und Lasten beförderte.

Eines Tages lief ihm sein Pferd davon. Seine Nachbarn riefen, wie schrecklich das sei, aber der Bauer meinte nur: „Vielleicht.“

Ein paar Tage später kehrte das Pferd zurück und brachte zwei Wildpferde mit. Die Nachbarn freuten sich alle über sein günstiges Geschick, aber der Bauer antwortete erneut: „Vielleicht.“

Am nächsten Tag versuchte der Sohn des Bauern, eines der Wildpferde zu reiten. Das Pferd warf ihn ab und er brach sich beide Beine. Die Nachbarn bekundeten ihm alle ihr Mitgefühl für dieses Missgeschick, aber vom Bauer hörten sie wieder nur ein: „Vielleicht.“

In der nächsten Woche kamen Rekrutierungsoffiziere ins Dorf, um die jungen Männer zur Armee zu holen. Ein Krieg mit dem Nachbarkönigsreich bahnte sich an. Den Sohn des Bauern wollten sie nicht, weil seine Beine gebrochen waren.

Als die Nachbarn ihm sagten, was für ein Glück er hat, antwortete der Bauer: „Vielleicht.“

Im Moment arbeite ich noch sehr daran, aus der jetzigen Zeitepoche irgendeinen positiven Aspekt rauszupulen, vertraue aber darauf, dass daa Fazit für mich positiv ausfallen wird.

Mit verspäteten Grüßen wünsche ich einen schönen Freitag!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jeder tickt anders ....

Ja, die Geschichte kannte ich schon. Danke für die Erinnerung daran und für deinen Beitrag. LG

1
@IQSofia

Gern. Ich kannte sie auch schon, aber als ich sie heute früh im Bad in einem Video hörte, fand ich, dass sie sehr passend ist, und so kam es, dass ich so spät doch hier noch dazugestoßen bin. LG

1
Von Experten Spielwiesen und DianaValesko bestätigt

Hallöchen liebe IQSofia ,und alle lieben Mitwirkenden in der Runde

Ich geselle mich am Mittag dazu,-ich finde die Frage sehr schön und tiefgründig

Da ich selbst eher ein bescheidener Mensch bin,vermisse ich nichts,denn d a s ,was für mein Dasein wichtig ist,das habe ich

Geliebt werden ,die Gabe selbst zu lieben

Gesund zu sein.....

Eine tolle Familie, und wunderbare Freunde

Die Menschen,die Anderen immer neiden,-mit solchen Leuten kann ich gar nichts anfangen.Ich habe schon die Erkenntnis gemacht,das die,die sehr viel haben,auch immer noch m e h r wollen,und auch stets unzufrieden sind

Man sollte sich an den Dingen erfreuen,die einem geschenkt werden

Und das Tag für Tag

Alleine unser Leben ist ein Geschenk,und das sollte man mit Dankbarkeit annehmen

Vielen Menschen ist das nicht bewusst

Für kranke Menschen wäre es der grösste Wunsch,das sie gesund wären

Die Gesunden wissen das aber meist nicht zu schätzen.Traurig

Der Schlüssel zum Glücklich und Zufrieden sein...der liegt in uns selbst

https://youtu.be/DvAgZG1HJDs

Allen einen tollen Tag

Hier hat es mächtig gestürmt in der Nacht...fliegt nicht davon

Eure Angel

 - (Psychologie, Menschen, Leben)

Hallo Angel, dann hast du wirklich sehr gute Gründe, um dankbar zu sein.

3
@IQSofia

Ja,-das stimmt absolut...und ich bin jeden Tag dankbar für diese Dinge...

3

Eine wunderschöne Antwort liebe Freundin, genau nach meinem Sinn. Und ich glaube, ein besseres Liedchen hättest du nicht finden können, um deiner Antwort das gewisse Etwas zu geben, herzlichst dein W. 👌😍😁

1

Angel1112 So kenne und schätze ich Dich, liebe Freundin!!!! GLG und Grüße auch daheim, Deine Birgitmarion

1

Eine wundervolle empathische Antwort wieder von dir liebe Engels-Freundin und dich muss man einfach ins Herz schließen, GLG. + ... :-))

2
@Angel1112

Bei dir auch, ganz feste und Gruß an den Deinen, bei dem ich mich nach wie vor bedanke, dass er ein solch wertvoll Wesen so glücklich macht und beschützt, GLG. .... :D

2
@PicaPica

Oh.....rot werden....sprachlos hinterher...DANKE...wie lieb ist das denn???

1

Hallo Sofia und den anderen Tollen hier,

das Einzige an das ich denke, weil es eigentlich immer fehlt, ist evtl. Geld.

Ansonsten bin ich sehr dankbar für das was ich habe, sowohl an materiellen Dingen als auch an nichtmateriellen wie Gesundheit, oder verschiedene menschliche Fähigkeiten und ich bin ein sehr anspruchsloser Mensch. Ich finde es einen Luxus fließendes Wasser zu haben und nicht an eine Quelle oder Brunnen zu müssen wie es früher der Fall war.

Euch noch einen schönen Abend, trotz stürmischen Wetters, LG. :-))

Guten Abend, liebe Freundin, Geld, wem fehlt das nicht unter den Normalsterblichen Menschen. Viel Geld ist nicht unbedingt nötig, aber auch nicht unnötig, sagt der Volksmund Ich weiß, dass du ein genügsamer Mensch bist und mit wenigem auskommen kannst. Wo du keine Nachlässe und Kompromisse duldest, ist, wenn es um den Wald und deine Käuzchen geht. Dafür gibst du deine ganze Energie und das finde ich so wunderbar an dir. Da gibst du dich nicht zufrieden. Und das ist auch gut so.

Einen schönen Abend noch für euch noch herzliche und liebe Grüße von eurem W.

2
@Lazarius

Lieber Freund, da hast du wieder einmal recht auf ganzer Linie. Die Käuzchen und mit ihnen viele weitere Arten, brauchen eine Stimme. Nur leider wird diese viel zu selten wenn überhaupt gehört. Immerhin hat die Deutsche Umwelthilfe jetzt eine Initiative gestartet die zu einer Petition für die Verankerung in der Bayerischen Verfassung führen soll, die dem Wald mehr Rechte zugesteht. Da bin ich mit dem Vorsitzenden in Kontakt und ich hoffe, das klappt. Die zu nehmenden Hürden sind sicher nicht umsonst so hoch gesetzt, damit die Oberen ihre Ruhe haben. Vielleicht wird das mit der neuen Regierung besser??!?

Danke für deinen tollen Kommentar und hab(t) noch einen schönen Abend, GLG. + ... :-)) (-o-)

2
@PicaPica

Bitteschön, sehr gerne. Hast du dir verdient :-))) Da wünsche ich euch viel Glück, dass alles passt. GLG. W.

2

Guten Morgen liebe Freundin, schön, dass du noch vorbei geschaut hast. Auch ich bin dankbar für Wasser, Heizung und ein Dach über dem Kopf. Schönen Tag für dich und GLG.

3
@IQSofia

Da sind wir uns wieder einmal einig liebe Freundin, alles beileibe keine Selbstverständlichkeiten. Hab ich gerne gemacht und war eine sehr gute tiefgründige Frage, GLG. + ... :-))

1

Moi ,

das Leben kann so wunderschön sein , wenn man mit offenen Augen durch den Tag geht .

Es kann aber auch unberechenbar sein , allein das ich hier die Möglichkeit habe mit euch dort draußen zu kommunizieren und weiß wie Verrückt es ist , obwohl die Technik noch soooo unglaublich jung ist in dieser fernen weiten Welt . Dieses Geschenk , ist einfach unbeschreiblich, leider fehlt es uns öfter mal Dankbarkeit an den Tag zu legen , man hetzt viel zu sehr , möchte alles schaffen , alles haben , alles sehen , nichts vernachlässigen , die To Do soll abgehakt sein , Stress Stress & noch mehr Stress . Das macht ein Teilweise irre . Und man kann sehr gut nachvollziehen, warum sich die Menschen das weite Wünsche , die Ruhe , den Ausgleich , die Freiheit , all dies sollte selbstverständlich sein , ist es aber oft nicht , jedenfalls ist es gut mal was von der Seele zu schreiben & wenn ihr bis hier hin gelesen habt , dann danke , den dies ist vielleicht unsere letzte Begegnung . Bleibt munter und verbringt nicht zu viel Zeit damit das Leben anderer zu leben , sondern handelt so , um zu Leben wie ihr euch es immer erträumt habt , wir verbringen durchschnittlich 30.000Tage auf diesem Planeten , worauf sollen wir warten , die Zeit hält niemals still , jedes Leben endet . Worauf warten wir ? Die nächste Gehaltserhöhung, was muss passieren , damit man im Frieden , im Einklang mit sich selbst ist … ✨

Danke für deinen tiefsinnigen Beitrag. LG

1

Was möchtest Du wissen?