Guten morgen also meine frage ist folgende?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Apfelessig mit Wasser vermischen oder ein Glas lauwarmes Wasser auf nüchternem Magen trinken, dann hat sich das Problem schon erledigt. Oder man ernährt sich ballaststoffreich und greift zu Gemüse und Co, und was wichtig ist man trinkt viel Flüssigkeit. Abführmittel sollte man nicht so ohne weiteres nehmen und zu viel davon bewirkt genau das Gegenteil. Der Geschmack ist neutral, Abführmittel gibt als Tropen oder in Tablettenform gibt.

Geh in die Apotheke, dort bekommst du die beste Beratung

Danke für die schnelle Antwort

0

warum die Apother unterstützen!?

Es gibt genügend Hausmittel und notfalls Drogerien

1

bitte kein Abführmittel nehmen...

ein lauwarmes Glas Wasser jeden Morgennüchtern..nach Pfarrer Kneip.

oder nüchtern einen Apfel essen

oder nüchtern eine Tablette Magnesium ....immer Obst und Gemüsse +Sauerkraut roh wenn möglich essen.

das klappppppppt klasse,,,,

Mach mal ne Darmspiegelung im Krankenhaus, dann musste das Zeug literweise trinken. Es schmeckt bestialisch und du scheißt den ganzen Tag bis es nicht mehr geht und der Darm sauber ist. :)

Am besten keine blaubeeren, bananen oder schwarze schokolade essen

Was möchtest Du wissen?