Guten Morgen :) Ich bin unzufrieden mit meiner derzeitigen arbeitstelle

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die gesetzliche Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum 15. oder zum Ende des Monats. Jetzt könntest du also zum 15. August kündigen. Du kannst aber auch mit deinem Arbeitgeber sprechen und ihn fragen, ob er einen Aufhebungsvertrag mit dir machen würde - da kann man jeden Termin (mit dem beide einverstanden sind) vereinbaren.

Diese 4 Wochenfrist soll auch den Arbeitgeber schützen, damit er sich Ersatz suchen kann solange du noch da bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Strolch1991
08.07.2013, 07:05

is ja schei....e -.- was ist wenn ich jetzt kündige und in 4 wochen ist der job weg ?

0

Du hast eine Kündigungsfrist m die in deinem Vertag steht. Außerdem gibt es auch eine gesetzlicher Kündigungsfrist. Auch wenn man noch in der Probezeit sein sollte.

Einfach so fristlos kündigen ist da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor du kündigst solltest du die neue Stelle fix haben. Und nein, eine fristlose Kündigung ist nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?