Guten Low-Budget PC?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

Ich würde das ganze nochmal überdenken... Einige Teil sind ziemlich schlecht und sollten ausgetauscht werden. Beispielsweise das veraltete Netzteil und die grottenschlechte CPU. Für die 13€ welche du für deinen CPU Kühler ausgibst bekommst du auch was sehr viel leiseres. Beispielsweise einen Ben Nevis für 20€ oder einen Arctic Freezer 7.

Außerdem fehlen in deiner Zusammenstellung ein Mainboard, sowie Festplatten. Wenn du 50€ mehr hättest, also 400€ könnte man schon ein recht gutes System zusammenstellen.

applelover98 28.08.2016, 18:54

ok danke ^^ ja also Mainboard habe ich noch hinzugefuegt ganz unten ^^ und HDD's hab ich noch ^^ hab den hier bei HardwareRat auf youtube gesehen und dachte das das ganz in ordnung ist ^^ aber ok vielleicht gehen ja auch 400 euro xD koenntest du mir falls du lust dazu hest die noetigen komponenten auflisten um nen "guten" pc fuers gamen zu haben ?^^

1
SimonDimon 28.08.2016, 19:11
@applelover98

Hier: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/a37589221298a659d356f7753d40e4ceef9caf95c947d7fde76

Der PC kostet jetzt ca 400€ und sollte jedes derzeitige Spiel mindestens auf niedrigen Einstellungen Stemmen. Selbst sehr aufwändige Spiele wie GTA V.

https://www.youtube.com/watch?v=_SK3SiUHToQ

Der PC ist außerdem deutlich zukunftssicherer, wegen des 1151 Sockels. Mit dem Mainboard könntest du sogar zu dem derzeit besten Skylake Prozessor wechseln, ohne ein anderes Mainboard zu kaufen.

http://www.technikaffe.de/cpu_vergleich-amd_athlon_ii_x4_860k-612-vs-intel_core_i3_6100-556

Wie du in diesem Benchmark siehst ist der 6100 fast überall besser.

LG Simon :)

1
SimonDimon 28.08.2016, 21:51
@applelover98

Gerne, und nein das ist nicht meiner :D Aber ich bin froh, dass es Sie gibt. Macht das Leben oft leichter...

1

ich würde mit einem build mit gebrauchten und neuen computer parts gehen da du dafür 350 euro einen high end pc bekommt der dass vierfache im neu preis kosten würde. Wenn du Erfahrungen mit Computer building gemacht hast ist dass der günstigste weg. ich würde dir dass build hier ans herz legen dass dieser youtuber gemacht hat. 

Natürlich ist hier Deutschland alles wahrscheinlich etwas teurer aber ich würde sagen eine GTX 1060 ist kein muss. Da ja jetzt auch die GTX 1050 raus kommt, auf die würde ich warten und dann hast du ein perfektes high end build.

was für ein motherbord wirds denn werden ? und Festplatte hast du noch gel:P


applelover98 28.08.2016, 18:39

Hehe hab den link zum motherboard vergessen xD und ja festplatte hab ich noch nen paar alte im schrank xD zur not auch die ssd von meinem laptop ^^kommt sofort

0
petsto7 28.08.2016, 18:46
@applelover98

sehe keine Probleme du willst damit ja mehr Arbeiten als Spielen als "gaming" rechner sind 300 € zu wenig aber zum arbeiten und hin und wieder was spielen reicht da alles aus :)

1
applelover98 28.08.2016, 18:50
@petsto7

Ja was heisst arbeiten xD eigentlich schon zum gamen aber jetzt nicht so die extremen spiele wie doom oder so eher sowas wie Tomb Raider(2013) BF3 tales of zestiria etc ^^ PS hab auch kein problem damit den zu overclocken ^^(falls das was bringt ^^)

0
petsto7 28.08.2016, 19:06
@petsto7

Noch ne kleine Frage hast du eigentlich ein betriebssystem?

0
applelover98 28.08.2016, 19:50
@petsto7

Jo windows 10...sehr legal ..... xD aber danke habe jetzt ein system gefunden trotzdem danke fuer deine zeit ^^

0

Was möchtest Du wissen?