Guten Job finden? Welche Möglichkeiten habe ich?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich halte immer viel von freiwilligen Praktika, wenn man versucht sich zu orientieren. Einfach mal immer wieder eine Woche Schulferien "opfern" und in einen eventuell in Frage kommenden Beruf reinschnuppern. 

Das Gute ist - selbst, wenn Du den Beruf anschließend innerlich aussortierst, hat Dir das Ganze geholfen, eben um ihn auszusortieren, aber zusätzlich bekommst Du eine Bestätigung des Betriebes über dieses freiwillige Praktikum und das macht sich später enorm gut bei Bewerbungen. Das zeigt, dass Du initiativ bist und  engagiert und eben keine Schnarchnase.

Ein Medizinstudium ist mit einem Einser-Abitur schon nicht einfach zu ergattern. Die Tochter einer Freundin von mir hatte einen Durchschnitt von 1,1 und macht jetzt erst mal eine Ausbildung zur Krankenschwester um die Wartezeit auf das Studium zu überbrücken..... Der Weg in die Medizin ist nicht einfach und sehr lang, miese Arbeitszeiten und in den ersten Jahren auch ein mieser Verdienst. Da muss man schon für geboren sein. Eine andere Tochter einer anderen Freundin ist gerade das zweite Mal durch Staatsexamen geflogen und kann ihr ganzes Studium nun eintüten, weil sie nicht weitermachen darf. Zwei Versuche und dann ist Schluss..... das nur mal so am Rande.

Generell gilt, dass je besser man qualifiziert ist, die Aussicht auf einen gut bezahlten Job größer ist. Aber ich kenne auch Leute, die heute als Taxifahrer arbeiten und 3 Uni-Abschlüsse in der Tasche haben.

Wichtig ist, dass das, was Du später mal machst, etwas ist, was Du gerne machst. Denn einen ungeliebten Job macht so gut wie keiner gut - egal wie gut dann der Verdienst ist. Und es kommt auch immer darauf an, was man aus dem macht, was einem das Leben so serviert. Eine Ausbildung zur Friseuse klingt erst mal nicht nach dem großen Geld. Doch wenn man am Ende richtig gut in seinem Job ist, sich immer weiter qualifiziert und sich dann auch noch erfolgreich selbstständig macht, dann ist der Verdienst unter Umständen auch nicht schlechter als der eines Assistenzarztes.

Lieber Himmel, glaub jetzt nicht, ich rate Dir zu einer Friseurinnen-Ausbildung anstelle eines Medizin-Studiums! Das meine ich nicht. Ich meine nur, dass das, was Du schlussendlich machst, etwas sein sollte, was Dir liegt und was Dir Spaß macht.

Besuche ruhig mal Berufsmessen, gehe in die Berufsberatung des Arbeitsamtes und mache Praktika und irgendwann weisst Du, was passen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilleW
07.03.2017, 16:01

Okay, danke :)

0

MTA, PTA, rehatechnik, kauffrau im einzelhandel für medizintechnik, milchwirtschaftliche assistentin, was mit lebensmitteltechnologie, laborantin der der pharmazie usw.

du solltest unbedingt mal einen termin bei der berufsberatung machen, um deine stärken und schwächen zu analysieren.

bei der polizei musst du einen BMI im normalgewichtsbereich haben und gerne sport machen und ziemlich fit sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 22:02

Okay danke, und das werde ich :)
Hm, für die Polizei bin ich dann nicht geeignet weil ich leichtes Übergewicht habe :(
Man sieht es zwar nicht und man merkt es auch nicht, aber es ja trotzdem da :(

1
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 22:06

Okay :)
Und nicht unter 18 ist ja selbstverständlich, ich habe ja auch noch Zeit :)
Ich muss nur schon wissen was ich machen will weil das jetzt in der Schule gefragt wird :)

0

Nun, ohne Abitur wird ein Medizinstudium sehr schwierig - und dazu braucht es wirklich top Noten. 

Aber was wäre denn mit den medizinischen Fachangestellten? Also umgangssprachlich gesagt: Arzthelferin, Zahnarzthelferin, Krankenschwester, Altenpflegerin, usw. Klick dich da mal durch berufe.net ;) 

Falls es doch mehr mit Chemie zu tun haben sollte - Chemielaborant, ggf. auch Biologielaborant, Lacklaborant, medizinisch-technischer Assistent, veterinär-medizinisch-technischer Assistent (das sind i.d.R. die Leute, die in den Laboren sitzen und z.B. Blutproben untersuchen), usw. 

Eine Herzensangelegenheit von mir persönlich: Mach das, was dir Spaß macht. Man kann in jedem Beruf irgendwann gutes Geld verdienen, wenn man entsprechende Fortbildungen macht. Das Wichtigste ist aber, dass du dir in dem Beruf eine Zukunft vorstellen kannst. Wenn möglich, mach ein paar Praktika in den Schulferien, um herauszufinden, was dir Spaß macht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 21:37

Danke, ich werde mir das alles mal ansehen :)

0

Ich kann dir jetzt nichts spezielles Empfehlen..nehme später aber kein Job an nur wegen dem Geld. Man sollte schließlich auch ein bisschen Glückliches über die vielen Jahre sein. :) Hast du dir schon einmal Job Messen angeschaut? Da findet man viele tolle Jobs und kann mit denen auch mal direkt reden. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 21:32

Nein, ich war noch nicht auf einer Messe, aber das werde ich jetzt machen :)

0

Mache doch ein Praktikum in einem Pflegeheim und in einem Krankenhaus. Dadurch kannst Du Dir ein Bild machen, was auf Dich zukommt.

Mit einem Pflegeberuf hast Du auch im europäischen Ausland immer eine gute Chance. LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wir es so: Wenn dir Medizin eh mehr Spaß macht dann mach das! Di verdienst am Anfang bei der Polizei zwar ordentlich, aber wenn du mit dem Medizinstudium fertig bist und ein paar Jahre arbeitest, dann verdienst du da um einiges mehr...(um nicht zu sagen das Doppelte oder mehr).
Und wenn du schpn Angst vor Bällen hast weiß ich jetzt nicht ob Polizist/In da so das richtige ist ^^ das Gegenüber sind leider nicht alles Kuscheltiere ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 21:34

Das mit Bällen liegt daran das ich in der Grundschule damit ziemlich oft beschossen/beworfen wurde, meistens ins Gesicht, und ich wie ein 'Ballmagnet' bin XD

0
Kommentar von Dahika
06.03.2017, 22:28

Medizinstudium

mit Realschlussabschluss?

3
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 22:53

Ich mache Gymnasium nach dem Realschulabschluss nach.

0

Gehe doch mal zur Berufsberatung (Búndesagentur für Arbeit) lasse Dich beraten und mache einen Eignungstest für welchen Beruf Du geeignet bist und der Deiner Lebensplanung entgegen kommt.

 

 

 

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 21:36

Okay, werde ich mal machen :)

2
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 22:06

Danke :)

0

Ich kenn mich da jetzt nicht so aus , aber ein gut bezahlter Medizin Job erfordert doch meisstens ein sehr gutes Abi....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 21:36

Ich weiß, ich lerne auch viel damit das mal was werden kann :)

0

Dieses Probleme hatte ich sogar bis nach der 10. Klasse 🙈
Ich wollte immer was mit Pferden oder Tieren machen. Tja heute arbeite ich im Kindergarten, was ich niemals gedacht hätte, das es mir spaß macht.

Versuche doch in deinen Ferien mal Praktikas zu machen und wenn du dich für die Medizin interessierst, frage doch in Krankenhäusern nach oder bei dem DRK.
Dann kannst du herauszufinden ob es dir eventuell liegt und dir spaß macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MilleW
06.03.2017, 22:03

Okay, werde ich, danke :)
Deinen Namen finde ich übrigens Mega, ich bin total der Eskadron suchti XD

0
Kommentar von eskadron1996
07.03.2017, 12:13

Ich liebes es auch 😍 😁

0
Kommentar von MilleW
07.03.2017, 16:02

Habe mir am Samstag erst die Chocochip Bicolor gegönnt 😍🙈
Bin mega happy deshalb 😍🙈❤️
Weil ich konnte einfach nicht Wiederstehen 😅

0
Kommentar von eskadron1996
07.03.2017, 18:19

Ich wollte mir eigentlich auch was aus der neuen Kollektion gönnen 🙈 bisher habe ich davon noch nichts 😒 aber ich warte noch eine weile ab, bis das Winterfell soweit ab ist, jetzt brauch ich auf meinem Pferd nichts rauf legen 😱 Ich möchte auch keine andere Marke mehr am Pferd haben was jetzt Schabracke und Halfter angeht, das sind für mich einfach die schönsten sachen 😍❤

0
Kommentar von MilleW
12.03.2017, 22:05

Oh ja 😍
Mir fehlt nur leider eben das eigene Pony dafür 😅
Aber immerhin habe ich eine RB der ich alles anziehen darf 😍

0

Was möchtest Du wissen?