Guten Ersatz für Brot?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eiweissbrot ist gut. Hingegen kannst du natürlich auch weiterhin brot essen und Nudeln, verzichte dann aber auf Weißmehl und iss lieber Vollkornprodukte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste Alternative wenn man auf Brot nicht verzichten will ist wie schon erwähnt Eiweisbrot und -brötchen. Auch sehr empfehlenswert wenn man mal Lust auf Nudeln hat sind Shirataki-Nudeln, die quasi fast 0 Kohlehydrate haben. Da gibts eine dünne Sorte die man als Spaghetti-Ersatz verwenden kann. Wichtig ist, das die Soße etwas gewürzter ist, da die Nudeln keinen Eigengeschmack haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nanaja1
29.06.2017, 22:13

Habe das gerade gegoogelt und wow das ist echt wirklich cool! Werde ich morgen gleich bestellen da ich befürchte dass es sowas bei uns nicht gibt.. vielen vielen Dank aufjedenfall!^^

0

Ich habe mal eine Diät mit Salat und Nudeln gemacht. Halt sehr wenig Nudeln, 50 gr pro Mahlzeit. Das Dressing war aus Brühe, Senf und Gewürzen. Ich habe dazu diesen gemischten, geschnittenen Salat aus dem Kühlregal gekauft. Und kleine Gabelnudeln. Die wurden gekocht, unter den Salat gemischt und dann das Dressing drüber.

Man kann auch nur Salat essen. Ist aber schwer durchzuhalten, weil dann einfach die Energie fehlt.

Noch ein Tip wäre Knäckebrot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt spezielles Eiweißbrot; das hat i.d.R. nur einen Anteil von 4,5-7 % an Kohlenhydraten. Kann man überall kaufen. Vielleicht ist das eine Alternative. Hat leider auch einen Fettanteil von ca. 10%. Hat mir jedoch beim Abnehmen geholfen. Hilft aber nix nur alleine dieses Brot zu futtern...

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nanaja1
29.06.2017, 21:08

Vielen Dank!:)

0

Du könntest auch durch Sport deinen Kalorienverbrauch erhöhen, ohne mehr zu essen, dann nimmst du auch ab. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nanaja1
29.06.2017, 21:14

Ja schon aber mir geht es hier um die kohlenhydrate.

0

Verzichten  um abzunehmen ist sowieso Quatsch. Iss einfach weniger und dafür Vollkornbrot. Das ist viel effektiver als auf irgendeinen Nahrungsbaustein zu verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebratener Frühstücksspeck ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst alles essen, nur von allem weniger ... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?