Guten Budget-PC zusammenbauen - Endgültige Komponenten-Liste?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

*"Auf die nötige Qualität NICHT verzichten" soll es natürlich heißen

Warum ein ZH170 wenn es auch ein H170 Board tut? Sofern du nicht übertakten möchtest, reicht das H170.

Nexim1 20.09.2016, 12:25

Ich kenne mich kaum mit Hardware aus aber ich habe einen i7 k (zum übertakten) gewähl.  Also werde ich schon einen zum übertakten brauchen.

0

Hol dir das asrock mainboard mit der rx 460.

Nexim1 20.09.2016, 11:43

Bestes Preisleistungsverhätnis? Erfahrung?

0
bizepsmonster99 20.09.2016, 18:45

Ja ist das beste gerade aber würde eher noch bissle sparen und rx 480 holen dann hast du einen guten Pc.Fürs arbeiten sowieso und fürs zocken dann auch.

0
Nexim1 20.09.2016, 21:59
@bizepsmonster99

Hat das Mainboard etwa direkt was mit der Leistung/Zocker-leistung zutun?

0
bizepsmonster99 21.09.2016, 12:49

Nein mainboards bieten verschiedene steckplätze an.Manche mehr manche weniger dann gibt es verschiedene ram kapazitäten aufnahmen.8 16 32 64....   .Es gibt jedoch mainboards wie zb das z97 pro gamer was ich besitze wo mann auch die cpu übertakten kann.Kann nicht jeder müsste mann dazu erwähnen.Das pro gamer mainboard boostet zb spiele und hat viele features dabei.Mainboards unterscheiden sich immer preislich wenn du ein gutes willst fängt es bei 100€ immer an dadrunter sind die mainboards auch ok aber haben halt keine hohe leistung oder wenig ram speicher.Mfg

0

hohl dir gtx 1060....was willst du noch mit ner 950? meine 960 ist für aktuelle spiele eig. knapp, ne 950 is noch schelchter. 1060 kosten 320 euro ca. und sind locker doppelt so schnell wie alles andere (60-70%)

Nexim1 20.09.2016, 22:02

Unglaublich... keiner von euch Gamer-freaks kann lesen. Ich schreib noch extra hin ich brauche keinen gottverdammten Gaming PC und der kommt mir mit 1060...

verzweiflung. 

0

Was möchtest Du wissen?