guten abschluss und in ein sozial schwaches land ziehen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

verschlechtern wird es deine möglichkeiten mit sicherheit nicht. ein deutscher abschluss ist in de rwelt immer noch sehr gut angesehen und wird hoch gewertet, vorallem wa sdas handwerk angeht. optimal wäre es wenn du dich dann bei deutschen firmen die in rio ansässig sind bewirbst.

kinglion12 01.11.2012, 14:08

danke diese antwort war sehr hilfreich :)

0

Die deutsche Berufsausbildung ist im Ausland sehr gefragt.

Aber Brasilien ist kein echtes Einwanderungsland. Du solltest natürlich die Landessprache sprechen. Mit Portugiesisch ist ein Anfang gemacht, evtl. findest Du hier eine Volkshochschule, in der es Kurse für das Portugiesische gibt.

Und ich würde von Deutschland aus schon per Internet versuchen, Kontakte nach Brasilien zu knüpfen, um so leichter eine Arbeitsstelle zu bekommen.

kinglion12 01.11.2012, 14:12

meine mutter ist brasilianerin und ich war esrt diesen sommer in brasilien. ich spreche fast fließend portugiesisch und 80% meiner verwandschaft lebt in rio also sind kontakte kein problem aber danke für deine antwort

0

Pass auf, dass Du nicht von den Socken fällst, wenn Du nach Brasilien kommst, für mich ist Deutschland ein sozial schwaches Land. Mit einem ewig griesgrämigen, nie zufriedenen, besserwisserigen und ewig nörgelnden, nur mit sich beschäftigtem Volk. Auch wenn Du die wirtschaftliche Situation meinst, täusche Dich nicht, gut ausgebildete Personen verdienen dort genauso gut wie hier, wenn nicht mehr. Im Augenblick findet ein Run von Spaniern und Portugiesen nach Brasilien statt, da es dort ein enormes Defizit an Fachkräften gibt.

gansh 01.11.2012, 19:25

für mich ist Deutschland ein sozial schwaches Land.

über diese aussage denk nochmal nach!

0

mein freun,ich wohne schon 21jahre in rio. hatte noch nie gehoert,dass man mit einem guten schulabschluss in einem"SOZIAL schwachem land arbeit findet!! kannst du ueberhaupt die landessprache,hast du ueberhaupt eine ahnung was dich in brasilien erwartet?! sozial "sozial schwach"kannst du in vielen gegenden im norden finden,nur,da musst du alles was du kennst,luxus elktr.licht klo,trinkwasser(DIE HABEN SCHON 2JAHRE )keinen regen!das vieh stirbt vor deinen augen.............. in den grossstätten ist das banditentum so gross ,das du mit der angst mit dem auto rumfährst.junge,ich koennte dir noch mehr erzaehlen aber ich glaube es reicht schon.bom aventura in rio,abraço alemao

kinglion12 03.11.2012, 16:55

80% meiner verwandschaft wohnt in rio und ja ich behersche die landessprache und weis was mich erwartet obrigado bom dia.

0

ich habe einen freund,der studierte seinen beruf bei fa.hurth in muenchen,dann kam er hier her mit der firma zum arbeiten,zurueck nach deutschland packte seine koffer und kaufte sich hier ein.aber er war ein SPEZIALIST in seinem berufe ==========

wenn du gut portugiesisch kannst... aber ich würds lieber lassen... vielleicht hättest du mit ner ausbildung (technikbereich) oder ein ingenieurstudium dort gute karten.. in ner hilfsorganisation mitzuarbeiten... fürn geringen lohn als hier in germany versteht sich ;)

ola mein freund,"FAST BRASILIERO"dann ,ICH,verstehe nicht deine frage! wenn schon 80% deiner familie hier in brasilien wohnt,dann hast du ja TÜR UND TOR auf !sie koennen dir ja viel besser als ich die situation-lage hier schildern und was auf dich zukommt!aber nichts fuer ungut wollte ja auf deine frage antworten. abraço alemão14

Kommt wohl auf den Beruf an. Du solltest aber bedenken, das es dort kein Sozialversicherungssystem gibt, da heißt es "friss oder stirb"

Was hat denn eins mit dem anderen zu tun?! Ob teilweise sozialschwach oder nicht, Brasilien ist ein Wirtschaftsriese und das zählt für Berufsausbildungen!!

Was möchtest Du wissen?