Guten Abend wie gut ist dieser Pc?

4 Antworten

Die Micron ist gar nicht mal so schlecht.

Ich kenne nicht die genauen Daten, die Samsung wird mehr I/O Operation durchführen können, dass spielt aber bei privater Nutzung kaum eine Rolle und solange sie über SATA angebunden werden, nehmen sich auch die ganzen SSDs nichts in der Geschwindigkeit.

Vielleicht hält sie sogar etwas länger, ist immerhin noch MLC Speicher verbaut, und die TLC Zellen von Samsung waren bei der vorherigen Generation ein ziemliches Desaster.

Also kurz: Es lohnt sich auf keinen Fall hier 54€ mehr für die Samsung auszugeben, außer für die 512GB Variante und aufwärts, das rechnet sich wieder.

Ich selber nutze und empfehle die SSD, Samsung 850 Evo . Wenn es dir jedoch zu langsam ist (Lese-/ Schreibgeschwindigkeit), kannst du auch die Pro Variante nehmen. Du solltest unbedingt noch eine HDD (1000 GB) einbauen, zusätzlich zur SSD, dort kannst du dann sämtliche Spiele oder Filme usw. abspeichern. Die SSD würde ich nur für das OS und ausgewählte Daten nutzen, bspw. 2 deiner Lieblingsspiele.

Gruß 

In 3 Tagen soll Intels 8te "i" Gen in die Läden kommen, würde warten und vergleichen.

Intel Core i7-8700K: 6 Kerne/12 Threads mit 3.7 GHz (Boost:4.7 GHz); Preis: $359

Intel Core i7-8700: 6 Kerne/12 Threads mit 3.2 GHz, (Boost: 4.6 GHz); Preis: $303
Intel Core i5-8600K: 6 Kerne/6 Threads mit 3.6 GHz, (Boost: 4.3 GHz); Preis $257
Intel Core i5-8400: 6 Kerne/6 Threads mit 2.8 GHz, (Boost: 4 GHz); Preis: $182
Intel Core i3-8350K: 4 Kerne/4 Threads mit 4 GHz, (kein Boost); Preis: $168
Intel Core i3-8100: 4 Kerne/4 Threads mit 3.6-GHz, (kein Boost); Preis: $117

Vorsicht mit den Boost angaben, die beziehen sich auf Singlecore Leistung, beim 8700k z.b. ist der boost auf allen kernen nicht 4,7ghz sondern 4,3ghz.

Grüße 

0
@Eromzak

Das ist Besonders wichtig, den sonst gibt es falsche Schlussfolgerungen. Beispiel:
I7 7700k = 4kerne 4,5ghz boost
I7 8700k = 6kerne 4,7ghz boost
Das macht den 8700k in jedem Falle besser. Tatsächlich sieht das aber so aus:
I7 7700k = 4kerne 4,5ghz boost
I7 8700k = 6kerne, 4,3ghz boost
Man tauscht hier also Singlecore Leistung gegen Multicore Leistung und vermutlich wird der 4kerne sich auch deutlich besser übertakten lassen. Z.b. .

0

Was möchtest Du wissen?