Guten Abend. Was ist der Unterschied zwischen "zum ersten Mal "und "beim ersten Mal " ?

2 Antworten

Schade, dass Du uns nicht den Kontext nennst, in dem Du auf dieses "Problem" gestoßen bist, denn einen  "glasklaren", eindeutigen Unterschied gibt es - wie so oft bei Redewendungen im Deutschen - nicht.

Beispiel: Du erzählst jemandem etwas: "Ich beschneide den Baum heute ja nicht zum ersten Mal, und daher weiß ich, worauf zu achten ist. Aber beim ersten Mal habe ich ihn völlig verschnitten." 

Natürlich gibt es Situationen, für die nur eine der beiden Wendungen in Betracht kommt. "Ich gehe morgen zum ersten Mal in die Oper."  Da kannst Du natürlich die andere Wendung nicht verwenden. Wenn Du nach einem Jahr aber bereits mehrmals in der Oper warst, dann erinnerst Du Dich vielleicht aus irgend einem Grund besonders an den ersten Besuch und sagst z.B.: "Die vier Opernaufführungen haben mir gut gefallen, aber als ich zum ersten Mal in die Oper ging, war es ein ganz besonderes Erlebnis."

(Sorry, aber statt Oper kannst Du auch Disco oder Schwimmbad oder oder oder einsetzen!)

zum ersten Mal, das ist wohl eine einfache Zählung, dass du etwas das erste Mal gemacht, erlebt hast

Das erste Mal war ich mit 6 Jahren in einem Kino


beim ersten Mal, da erzählst du etwas, was dabei geschehen ist.


Bei meinem ersten Mal in einem Kino habe ich erlebt, wie viele Kinobesucher während des Films laut lachten....


(ich hoffe ich erkläre keinen Unsinn)

Was möchtest Du wissen?