guten abend, meine frage ist, wenn ich eine bewerbung schreibe und zurzeit nichts mache was soll ich darein schreiben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Derzeit stellensuchend oder du lässt es einfach weg. LG lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier das, womit ich mich für ein 2-Wochen-Schülerpraktikum in der Klasse 10 (Gymnasium) beworben hab:

***NAME***                                                                  ***ORT*** ***DATUM***
***Str. + Hausnr.***
***PLZ + ORT***
Tel. ***NUMMER***
E-Mail: ***E-MAIL***

***ANSCHRIFT BETRIEB***

***PLZ + ORT BETRIEB***

Betr.: Praktikum ***...im Betrieb "ABCDE"***

Sehr geehrter ***NAME***,

hiermit möchte ich mich um einen Praktikumsplatz in Ihrem ***Betrieb/Institut/...*** bewerben.
Im Rahmen meines Tagespraktikums am ***DATUM*** in Ihrem Institut konnte ich bereits erste Eindrücke sammeln. Diese würde ich gerne im Rahmen meines zweiwöchigen Schulpraktikums vom ***DATUM*** ausbauen.

Da mir dieser Tag bei Ihnen gut gefallen hat und da ich großes Interesse an jeder Art von Arbeit in Bibliotheken und Archiven habe, denke ich, dass eine Tätigkeit in Ihrem Institut genau zu mir passt. Weiter informiert habe ich mich über das Internet, beispielsweise über die Homepage des Instituts sowie darüber hinaus bei ***NAME*** persönlich.

Derzeit besuche ich die zehnte Klasse des Gymnasiums ***ORT*** im Kreis ***ORT***, das ich voraussichtlich mit dem Erwerb der allgemeinen Hochschulreife ***JAHR*** verlassen werde.

Aktiv bin ich in der Schule als stellvertretender Jahrgangsstufensprecher und privat als Messdiener sowie als Leiter der Jungkolpinggruppe ***ORT***.

Für ein persönliches Gespräch mit Ihnen stehe ich gerne zur Verfügung.

In Erwartung Ihrer Antwort und mit freundlichen Grüßen

***UNTERSCHRIFT***
***NAME***

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst das doch gar nicht rein setzen, was du gerade machst...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anemone95
21.02.2016, 05:18

Natürlich will der zukünftige Arbeitgeber wissen was du bis etz gemacht hast.

Wen du das gar nicht mit in die Bewerbung schreibst wirst du entweder gar nicht erst eingeladen zum Vorstellungsgespräch, oder spätestens da vor die Frage gestellt warum du es nicht reingeschrieben hast und was es den wäre. 

0

Einfach gar nicht erwähnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?