Guten Abend, ich mache das erste Mal eine Briefwahl. Auf dem Zettel steht "Nichtzutreffendes streichen". Was soll ich genau streichen?

2 Antworten

Du versicherst, dass Du den Wahlzettel selbst ausgefüllt hast und nicht eine andere Person - Hilfsperon - das getan hat.  Unterschreiben.

Per Post kannst Du den Brief aber nicht mehr versenden, er käme erst nach der Wahl an und wäre dann ungültig.

Die Frau im Amt hat gesagt, der Brief muss am Montag dort ankommen. Ich fülle den Zettel selber aus, was muss ich jetzt von dem Satz "Ich versichere gegenüber dem Kreisleiter / der Verwaltungsbehörde des Kreises / der mit der Durchführung der Briefwahl betrauten Gemeindebehörde an Eides statt. dass ich den beigefügten Stimmzettel - als Hilfsperson 4) gemäß dem erklärten Willen des Wählers - gekennzeichnet habe." durchstreichen? Das "4)" ist klein geschrieben. Das kriege ich hier aber nicht so hin. Ganz unten steht zu "4)" auch noch was. Das habe ich aber verstanden. Ich verstehe nur "3)" nicht. Was muss ich aus dem Satz streichen?

0
@OttoUndAlwin

Am Montag ist die Wahl aber bereits vorbei. Letzter Termin ist Sonntag 18:00 Uhr beim Briefwahllokal oder der zuständigen Gemeinde. NICHT bei einem normalen Wahllokal!

Alles was danach ankommt, ist ungültig.

0
@dumbo77

Die Frau hat aber gesagt, der muss spätestens am Montag angekommen sein. Auf dem Brief steht ja die richtige Adresse drauf und die Post bringt den hin. 

0
@OttoUndAlwin

Da war sicher der  vergangene Montag dieser Woche gemeint. Geh zum Wahllokal am Sonntag und wähle diekt, sonst ist Deine Stimme verloren.

0
@Reanne

Hab den Mist jetzt weggeschmissen. 

Kann nun sehr gut verstehen, warum viele nicht wählen gehen. Alles zu kompliziert und Ämter machen falsche Aussagen. Ich habe erst heute alles für die Briefwahl geholt. Die Frau meinte also den kommenden Montag. Ich habe extra zweimal nachgefragt. Auch hier hat mir noch keiner gesagt, was ich von dem Satz genau streichen muss. 

Auf der "Erklärung" haben die gezeigt, wie ich den Zetteln in den Umschlag machen soll. Der passt aber wie gezeigt nicht rein. Wenn schon die Bilder nicht stimmen. Habe auf Youtube geschaut aber da wird auch nichts genau gezeigt. Die warnen immer nur, man soll nichts falsch machen, sonst ist alles ungültig. Ist das auch ungültig, wenn ich den Zettel anders rein mache als auf dem Bild? Dazu auch keiner Erklärung. Ab wann ist etwas falsch und wan richtig, wenn ich es anders mache als auf den Bilder? Wenn es nicht wie auf dem Bild geht, wozu dann eine falsche Anleitung?

Die sollen sich nicht noch einmal über ungültige Stimmen oder Nichtwähler aufregen. Das eine Mal reicht mir. Ich habe keine Lust mehr, noch mal eine Wahl zu machen. 

0

Na du sollst das nicht zutrefende streichen, z.B. Hilfsperson wenn du keine Hilfsperson dabei hast etc. pp

Ich fülle den Zettel selber aus. Was muss ich jetzt aus dem Satz "Ich versichere gegenüber dem Kreisleiter / der Verwaltungsbehörde des Kreises / der mit der Durchführung der Briefwahl betrauten Gemeindebehörde an Eides statt. dass ich den beigefügten Stimmzettel - als Hilfsperson 4) gemäß dem erklärten Willen des Wählers - gekennzeichnet habe." alles rausstreichen? Die "/" stehen das so drinnen und auch die "4)" steht da so im Satz. Die "4)" ist nur klein, weil dazu noch was ganz unten unter 4. steht. Den Zusatz mit "4." habe ich aber verstanden. 

Ich will keine Fehler machen. Mit Fehler ist die Stimme ungültig. Das ist wie den Wahlzettel gleich in den Müll werfen.

0

Rechtswirksamkeit einer Eidesstattlichen Versicherung oder Versicherung an Eides Statt?

Als inzwischen pensionierter Verwaltungsbeamter habe ich mal gelernt, dass eine derartige Versicherung nur persönlich vor einer zur Abnahme berechtigten Person (Richter, Verwaltungsbeamter des höheren Dienstes, Gerichtsvollzieher etc.) abgegeben werden kann und nur dann rechtswirksam ist.

Anlass für meine Frage ist die Praxis, dass z.B. eine per Post mitgesandte schriftliche Erklärung ausreichen soll, dass man z.B. bei einer Briefwahl den Stimmzettel selbst angekreuzt hat, gleichzeitig aber mit der Strafbarkeit gem. § 158 StGB bedroht wird, wenn die Erklärung unwahr sein sollte.

...zur Frage

Was haltet ihr von den Neuwahlen?

Würdet ihr nochmal wählen? Dieses mal eine andere Partei, oder wieder die selbe? (Müsst nicht dazu schreiben welche Partei)

...zur Frage

Andere Parteien in D wählen?

Zum Verständniss:

Wir leben in Deutschland in einer representativen Demokratie, dass heißt wir (das Volk) wählen Parteien, die unsere Meinung wiederspiegeln sollten. Wenn man mit 18 wählen darf, kann man natürlich nur die Parteien wählen, die im Moment im Bundestag sind. In Deutschland gibt es aber mehr als nur die Parteien, die im Bundestag sind.

Meine Frage:

Da es in Deutschland mehr als 100 Parteien gibt, die auch anders heißen und andere Meinungen vertreten, frage ich mich wie man diese wählen kann, geschweige denn dazu bringen kann in den Bundestag zu kommen? Auch eine Frage, die ich mir stelle ist, wo kann ich eigentlich diese vielen Parteien sehen und wo kann ich sehen welche Meinungen diese vertreten?

Meine Meinung:

Ich nehme mir hiermit raus meine eigene Meinung preis zu geben. Meiner Meinung nach finde ich, dass die Parteien, die im Bundestag sind, immer auf längere Zeit dort auch bleiben, egal wie die Wahlen ausfallen. Das finde ich in unserer Regierungsform sehr schade, da andere Parteien nicht die Chance bekommen, in den Bundestag zu kommen. Eine direkte Demokratie wäre, nach meiner Meinung, besser, wobei ich weiß, dass es bei knapp 84mio. Menschen nicht leicht ist, da eine direkte Demokratie nur für Kleinstaaten geeignet ist, wie die Schweiz.

Ich würde mich über eure Meinungen zur gestellten Frage freuen.

Danke für eure Antworten, schon im Vorraus.

Gruß

Andy

...zur Frage

Ins Wahllokal trotz Briefwahlunterlagen?

Ich habe für mich und meinen Partner die Briefwahlunterlagen beantragt, erst am Montag, weil wir spontan wegfahren wollten. Dies klappt jedoch nicht, sodass ich jetzt die Unterlagen hier liegen habe. Kann ich mit dem Wahlschein am Sonntag trotzdem zur Wahl gehen? Oder die Unterlagen dort einfach fertig abgeben? Oder in einem anderen Wahlraum? Ich hab absolut keine Ahnung.

...zur Frage

Was wäre wenn man Politiker direkt wählen könnte?

...zur Frage

Früher als vereinbart das Ferienhaus verlassen?

Hallo ;) Ich bin derzeit mit meiner Familie in Frankreich in einem Ferienhaus und planten morgen um 8 Uhr abzureisen. Dies teilten wir auch dem Vermieter mit - dieser meinte jedoch, es sei ihm zu Früh und er erst zwischen 11 und 12 zur Endkontrolle kommt. Er ist aber auch nicht bereit diese am Abend zuvor zu machen. Dies würde heißen, dass wir erst ca. um 12.30 Uhr losfahren können und statt Samstags 23 Uhr Sonntags um 4 Uhr ankommen. Alle Kosten sind bereits bezahlt - eine Kaution gab es auch nicht. Wäre es ok, wenn wir schon um 8 Uhr abreisen und einen Zettel an die Tür hängen mit möglichen Kontaktoptionen und dem Schlüssel?

VG Robin ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?