Guten Abend, ich habe hier eine Aufgabe die ich nicht ganz verstehe... Könnt ihr mir da weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Aufgabe ist etwas missverständlich formuliert.
Steht da: [8n - (14,4n² - 6n)] : (-3)
Oder: 8n - [(14,4n² - 6n) : (-3)]
Bzw ist das ein einziger, großer Bruch, oder steht die 8n vor dem Bruch?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrianFragtEuch
15.03.2016, 22:44

Die Aufgabe steht genau so in meinem Buch :c

0
Kommentar von Zefixs
15.03.2016, 22:47

Ich verstehe nicht was daran missverständlich sein soll

0

Die zweite Lösung ist richtig, denn 14,4 : 3 = 4,8.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AdrianFragtEuch
15.03.2016, 23:04

Und wie komme ich auf die 6n?

0
Kommentar von Waldemar2
15.03.2016, 23:05

6 : 3 = 2 und das wird dann von der 8 abgezogen.

0

Was möchtest Du wissen?