Guten Abend, ich habe eine Frage zu folgender Aufgabe?

folgende Aufgabe - (Schule, Mathematik, lineare-algebra)

1 Antwort

Hallo,

ja kannst du machen. Es genügt eines der Argumente, um auf die Bijektivität zu schließen:

a) 2 lin. unabhäng. Zeilen, oder
b) 2 lin. unabh. Spalten, oder
c) det A ≠ 0

also f ist linear und a) oder b) oder c).

Gruß

Mathe; quadratische Gleichung, was ist mit c?

Hallo. Bei der Aufgabe unten ist ja die Form „ax^2+bx+c“, also die gemischtquadratische Gleichung, gegeben. Die Lösung habe ich ja auch bereits. (Es handelt sich um eine Übung, ich will das ganze verstehen, das sind keine Hausaufgaben.) Wenn ich die quadratische Ergänzung durchgeführt habe (Zeile 3) habe ich ja +9, -9 und noch das vorherige c, also die 5. Anschließend fasse ich zum Binom zusammen, dafür nehme ich das x (ohne Quadrat und die Wurzel aus der quadratischen Ergänzung mit dem Vorzeichen, das vor x ohne Hochzahl steht. Soweit verstehe ich auch alles. Aber woher weiß ich, ob ich im Anschluss, zum Verrechnen der „Reste“ der quadratischen Ergänzung und c +9 oder -9 nehme? Also rechne ich +9+5 oder -9+5? (Ja, in der Aufgabe ist es -9, aber warum? Wie komme ich darauf?)
Ich hoffe, jemand versteht was ich meine.
Jara x

...zur Frage

Hilfe bei folgendem Beweis?

Guten Tag,

ich sitze vor folgendem Beweis weiß aber nicht wie ich es zeigen kann...

Die Aufgabe lautet

Sei A € K ^nxn nilpotent. Zeigen Sie, dass (Einheitsmatrix - A) invertierbar und geben Sie die Inverse an.

Meine Idee ist es zu zeigen, dass die nilpotente (Dreiecks)Matrix dadurch dass sie nur mit Nullen auf und unterhalb der Diagonalen besetzt ist und dadurch die neue Matrix, weil die Einsen auf der Diagonalen und die Nullen unterhalb bestehen bleiben, bis auf die Einträge überhalb der Diagonalen. Aber die sind egal, da alle Spalten/Zeilenvektoren linear unabhängig sind und die Determinante existiert, sprich die Matrix invertierbar ist.

Danke euch im Vorraus!

...zur Frage

Wie kann man Filter in Excel sowohl für Spalten wie auch Zeilen gleichzeitig nutzen?

Hallo,

Frage zu excel .. ich habe eine dynamische Matrix bei der ich nicht nur irrelevante Zeilen rausfiltern will sondern gleichzeitig auch nicht benötigte Spalten. Da die Inhalte dynamisch sind, bringt mir ein bzw. ausblenden der Spalten nichts ...

Anbei ein Beispiel .. ich will März & April und die Spalten b,f & h herausfiltern ..,.

Danke für Input!!!

...zur Frage

Darf man die Spalten einer Matrix addieren um aus Gauß-Form zu kommen?

Ich dachte bis jetzt immer , man das bei einer Matrix nur die Zeilen mit einander addieren oder Subtrahieren.

Nun sehe ich bei einer aufgabe, dass man die Spalten addiert hat.

Geht das überhaupt?

Man würde dann ja bei einem 3x3 Matrix wenn man die 2 und 3 Spalte addiert die y komponete mit der z komponente verrechnen.

...zur Frage

Untermatrix?

kann jemand mir bitte helfen...! <3

eine Matrix entsteht dadurch, dass die Zeilen der Indexmenge und Spalten der Indexmenge aus Matrix A weggestrichen werden.man schreibt die Untermatrix A(2)(3) wenn man 2.Zeile und 3.Spalte der Matrix A wegstreicht. Meine frage ist: Kann man auch mehrere Spalten bzw. Zeilen wegstreichen. falls ja wie schreibt man diese Untermatrix?

...zur Frage

Rundet Excel falsch?

Hallo zusammen habe ein Problem. Ich führe beruflich eine mehr oder weniger sehr große Excel Aufstellung ca. 350 Zeilen und ca. 15-20 Spalten. In diesen Zeilen wird jeweils ein Produkt geführt und in den Spalten die Abverkäufe, Umsätze usw.. In der Tabelle sind sehr viele Formeln hinterlegt, damit sich Gesamtumsätze, Stückpreise, Gesamtkosten etc. automatisch bilden. Nun war es so, dass ich bei einer Spalt in der Formel den Allgemeinkostenzuschlag von 35 auf 38% erhöht habe. Wenn ich jetzt das Saldo zur Kontrolle im Taschenrechner nachrechne so komme ich auf eine andere Summe als mir Excel sagt. Im Taschenrechner 3000 Euro weniger als in Excel auf die gesamte Summe. Es handelt sich um eine sehr hohe Summe. Ich habe alle Formeln überprüft alles richtig hinterlegt. Woran könnte es liegen? Könnte es daran liegen, dass in der Tabelle zu viele Formeln angewendet werden? Denn der Wert der sich mit einer Formeln z.B. in Zeile 11 errechnet bekommt seine Daten wiederum von Zeile 8 und 9 und auch diese Daten sind aus einer Formel entstanden. Ist das alles Zuviel so dass er nicht mehr richtig rundet? Kann man was dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?