Gutefrage.net früher?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es geht nicht um Quantität sondern um Qualität. 

Früher hat es Punkte für die Antwort gegeben. Da sich manchen Leute darüber zu definieren scheinen wurde geantwortet was das Zeug hielt egal ob man sich auskannte oder nicht.

Ja ja! Früher hat man noch Punkte bekommen für eine Antwort.

Heutzutage werden dir stattdessen  jeden Tag über 20 Punkte abgezogen und dazu wirst auch noch in den Kommentaren beleidigt. 

Ja echt so for kurzem bei mir meinte einer die ganze zeit bullshit was du da sagst dabei war es eigentlich eine logische Erklärung

0

Vor*

1
@LpPorsche

Eine Antwort einfach unkommentiert stehen lassen, geht anscheinend nicht mehr.

 Einige suchen krampfhaft  Rechtschreibfehler und andere lassen den Korinthenkack... heraushängen, weil man in der Eile einen Industrieteil nicht genau tituliert hat.   

0

Zu viele Trollfragen

Das kommt doch immer auf das Thema an.

Ich persönlich finde 1-4 sinnvolle antworten besser als 10 blöde...

Jedes Konzept hat seine Zeit. Und mit den sozialen Netzwerken beispielsweise geht einher, dass kleinere Communitys weniger Zulauf bekommen. Damals hatte mabn für jeden Quatsch Foren, es gab Chats wie blöde... Heutzutage: Facebook.

Das deckt das eben ab. Die Anpassungen seitens GF sind eben Versuche dem entgegen zu wirken. Z.B. diese "Auszeichnungen" die son RPG Charakter haben. Aber das geht alles nur begrenzt.

Damals gabs auch noch LycosIQ und Yahoo Clever... aber die haben es nicht so weit geschafft und sind schon passé.

Das ist einfach so, dass alles mal vorbei geht.


Wenn ich eine Antwort lese, und ich der gleichen Meinung bin, dann gebe ich eine positive Bewertung und schreibe nicht nochmal meine Meinung anders formuliert.

Ich bin noch nicht so lange dabei,und versuche immer sinnvoll zu antworten.AAAber...es schreckt mich ab,wenn ich ,wie heute,auf eine uralte Frage von mir,die Antwort bekomme :wix dir einen,oder so ein Lümmel schreibt:halt die Fresse....

Ja sind halt die kiddys wieder unterwegs :)

0

Man bekommt dafür keine Punkte mehr....

Einige scheint das davon abzuhalten zu antworten.

Der Hintergrund dafür ist aber, dass GF mit dieser Aktion wollte, dass es dafür ernst gemeinte Antworten mit mehr Hintergrund gibt.

Naja gut ich würd ja Antworten um den läuten zu helfen und nicht um Punkte zu bekommen

0
@LpPorsche

Das haben aber einige nicht so gesehen und einfach irgendeinen Quatsch geschrieben und damit Punkte gesammelt. Ich persönlich habe auch immer mehr Wert darauf gelegt, fundierte Antworten zu geben. Und so halte ich das heute noch.

2
@LpPorsche

Völlig richtig. Nur sind die Fragen hier teilweise so super, dass einem dazu kaum etwas einfällt und man, gerade in der Ferienzeit gefühlt jede 5. Frage mit Troll beantworten müsste...

1
@antwortender

Trolle bekommen keine Antwort. Höchstens mal, wenn es ein origineller Troll ist. Gibt es ja auch :-)

2

Vielleicht sind die Fragen nicht so interessant oder die Antworten reichen?

Vielleicht wurden aber auch viele gute Antwortgeber von den Trollen hier so genervt, dass sie keine Lust mehr haben zu antworten.

Na ja. Die Trolle erkennt man ja ganz gut ;-)

0

Was möchtest Du wissen?