gute wraps?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.gutekueche.at/rezepte/5155/fajitas-mit-faschiertem.html

Fajitas mit Faschiertem

Dieses leckere Rezept aus der Tex-Mex Küche wird Sie begeistern. Fajitas mit Faschiertem sind ganz einfach zuzubereiten und schmecken köstlich.

Zutaten für 12 Portionen

250 Gramm Mehl (glatt oder universal)

100 Milliliter Öl

1 Teelöffel Salz

250 Milliliter Wasser (warm)

Zutaten für die Fülle:

500 Gramm Faschiertes (vom Rind - BIO)

100 Gramm Karotten

1 Dose Maiskörner

2 Esslöffel Öl (zum Anbraten)

2 Stück Paprika

1 Prise Paprikapulver

1 Prise Salz und Pfeffer

2 Stück Tomaten

1 Stück Zucchini

1 Stück Zwiebel groß

Zubereitung:

Teig für die Tortillas:

1.Für die Tortillas einen geschmeidigen Teig aus Mehl, Öl, Salz und Wasser zubereiten. Ca. 1 Stunde ziehen lassen.

2.Den Teig in 15 Teile teilen, Kugeln daraus formen und dann flach drücken. (Funktioniert gut mit einer Folie und einem Holzbrett oder einfach den Teig in Mehl wenden und dann ausrollen.)

3.Fajitas ohne Fett in einer beschichteten Pfanne ca. 1 Minute auf beiden Seiten backen und anschließend im Backrohr warm halten.

Füllung:

1.Zwiebel klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl kurz dünsten. Dann das Rindsfaschierte hinzufügen und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Gemüse klein schneiden und in etwas Öl anbraten. Die klein geschnittenen Tomaten hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprika würzen. In eine Schüssel füllen und warm stellen.

Tipp/Anrichten: Faschiertes, Gemüse, Fajitas und Saucen (Guacamole) separat auf den Tisch stellen. Fajitas werden von jedem selbst am Tisch gefüllt und gerollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?