Gute Wein/Whisky Marken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

schließe mich dem anderen antwortgeber an, die spitzenweine , deren wert steigen wird , sind auch schon in der anschaffung teuer , bei whiskey , war mehrfach in schottland und in destillen , kann ich dir sagen,  whiskey reift nicht in der flasche, du musst also schon einen sehr teuren erlesenen whiskey kaufen , wein : bordeaux - mouton rothschild - gute jahrgänge - perfekt lagern , whiskey : scotch single malt - reifung mehr als 25 jahre im fass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tamashun89 02.01.2016, 00:05

Danke für dein Antwort.
Das Whisky nicht reift glaub das hab ich schon mal gehört , sondern das es seltener wird mit dem Jahren mi dem Geschmack oder so von  dann  sein Preis steigt.

Beim Wein ist es mit dem Reifen was vom Alter kommt und da wollt ich gern wissen was da am besten währe zukaufen.

Danke schon mal für den Tipps.

Und was ist mit Guten Jahrgang gemeint?

Wegen wetter ,also gute ernte ?

Und wie kriege ich das raus? 

Zum Whisky , wird dann also schon eine alte abgefühlte Whisky ausreichen, die ich dann zur Seite stelle?

mfg

0

Da sucht wohl jemand die eierlegende Wollmilchsau. Wenn das so einfach wäre, würde das wohl jeder tun. Kaufe Wein und Whisky zum Trinken, nicht als Investition mit Wiederverkaufswert. Das kannst du vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tamashun89 01.01.2016, 23:31

Ich danke für dein Antwort erstmal.

Ich sag nicht das es leicht ist , aber möglich ist es definitiv.

Das sieht man ,das manche Getränke schon teurer sind  (schon wegen des Alters/Seltenheit usw)

Und wenn ich heute 30€ ausgebe und eventuell in 20 Jahren deutlich   mehr krieg, wird ich mich freuen.

Das ist meine gedanken. 

 

0

Was möchtest Du wissen?