Gute Voraussetzungen zum modeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann nur was zu Modeln (Fotos, Werbung) sagen, ich model selbst, mit 15 angefangen. Mit Schauspiel kenn ich mich nicht aus.

Kinder-Model mit 13 bitte vergessen - zu alt für anfangen bei ner Kinder-Modelagentur.

Aber die gute Nachricht: Die richtigen Model-Agenturn für Erwachsene nehmen Mädchen/Frauen ab 14 an, jedenfalls die meisten.

Ich bin aus Rheinland-Pfalz und kenne keine Agenturen direkt in den Städten wo du geschrieben hast. Wenn du "nur" 167 wirst dann kommt auch nur eine kleinere Agentur in Frage, Ich bin auch "nur" 165 und auch bei kleiner Agentur, aber in Rheinland-Pfalz.

Solche kleineren Agenturen gibt es eigentlich überall, also sicher auch Dortmund, Düsseldorf, Köln. Ihr müsst dann nur aufpassen dass es auch seriös ist. Auf diese Sachen müsst ihr schauen:

1. Die Agentur hat auf ihrer Seite unter Impressum oder Kontakt eine Adresse. Schaut was da ist. Es muss ein Büro sein, nicht nur ein Briefkasten.

2. Man muss sich bewerben und sie suchen aus. Sie nehmen nicht "jede" an.

3. Wenn sie dich einladen zum Vorstelln dann muss das in dem Büro sein wo in der Adresse steht, auf keinen Fall in einem Hotel!!!

4. Es darf nichts kosten, keine Anmeldegebühr, keine Kaution, kein Jahresbeitrag. Auch nicht für Fotos die sie von dir machen oder machen lassen. Du bezahlst nichts!

5. Du musst Vermittlungsbedingungen in die Hand bekommen, bevor du was unterschreibst. Da muss z.B. drin stehn wie hoch die Vermittlungsprovision ist. Sie sollte nicht mehr als 20 % sein, also dass du bei jedem Job mindestens 80 % behalten kannst. Achtung: Bei den ersten paar Jobs kann die Privision höher sein, das muss dann aber auch klar in den Bedingungen stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde nicht mit Modelln anfangen weil es auch bessere Berufe gibt für die du gut Geld verdienen könntest du solltest als erstes mal die schule fertig machen und dann es dir nochmal überlegen ob du wirklich Modelln willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Narusaku62
12.09.2016, 23:33

Ich möchte es nicht als Beruf . Nur als "Hobby " wenn ich das mal so nennen darf. Ich kann mir dan selber was dazuverdienen .:)

0
Kommentar von kazumino6
15.09.2016, 16:51

ja also wenn das so ist drücke ich dir deine daumen

0

Was möchtest Du wissen?