Gute und hilfreiche tipps gegen pickelmale?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Jenna,

Langfristig empfehle ich dir, von Zeit zu Zeit zu einer Kosmetikerin zu gehen und dir dort eine Gesichtsbehandlung zu gönnen. Eine gute Kosmetikerin berät dich, was deiner Haut gut tut, ohne dir direkt Produkte aufzuschwatzen. Eine Behandlung muss auch nicht teuer sein, wenn du z.B. eine Basis Behandlung machst und z.B. alle 3 Monate gehst.

Kurzfristig für deine 3 Pickel kann ich dir nur raten, nicht aufzudrücken, sondern ein gutes Pickelgel 1x/Std. aufzutragen. Ein gutes Pickelgel bekommst du bei einer Kosmetikerin und in Apotheken.

Sonst ist es auch grundsätzlich wichtig, Reinigungs- und Pflege Produkte zu verwenden, die auf deine Haut abgestimmt ist und sich immer abzuschminken, wenn man Makeup trägt.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Viele Grüße,

Veggimaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?