Gute und günstige Pickelcreme!?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo celine2903,

alleine mit einer "Pickelcreme" wird es schwer werden die Pickel zu reduzieren,denn es gibt verschiedene Ursachen, warum die Haut zu Unreinheiten neigt- unter anderem -Stress bedingt, durch psychische Belastungen, falsche Ernährung, Unverträglichkeit von Pflege Produkten und auch hormonell - Pubertät-begründet sein.

Die richtige Pflege der Gesichtshaut beinhaltet die Reinigung der Haut am Morgen und am Abend -ganz wichtig, denn die Haut regeneriert sich nachts-mit einer Reinigung Lotion oder einem -Gel. Nach der Reinigung schließt ein Gesichtswasser wieder die Poren , entfernt die letzten Reinigungsrückstände und erfrischt die Haut. Morgens eine Tagescreme und abends eine reichhaltigere Nachtcreme. Gute Pflege Produkte auf Naturbasis gibt es von Aok, im dm Markt.

Gegen unreine Haut kannst Du ein bis zwei Mal die Woche ein Kamillen Dampfbad machen, es öffnet die Poren-die Kamille wirkt entzündungshemmend.

Im Anschluss an das Dampfbad nimmt die Haut eine Maske sehr gut auf:

  • Eine Reinigungsmaske bei besonders empfindlicher Haut ist:1 Eigelb mit ein paar Tropfen süßem Mandelöl und ein paar Tropfen Zitronensaft verrühren, auf das Gesicht und den Hals für 5 bis 10 Minuten einziehen lassen und mit lauwarmem Wasser abnehmen, diese Maske wirkt reinigend und erfrischend- oder-

  • einfach 2 EL Quark mit 1 TL Honig mischen, auf die trockene Haut auf tragen , nach 20 Minuten mit warmem Wasser abwaschen und mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Poren wieder schließen. Der Honig hat antibakterielle Eigenschaften und der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

  • Ein hilfreiches Peeling gegen unreine Haut ,auch mit natürlichen Inhaltsstoffen, ist:

1 Tasse fein geschroteter Leinsamen und 1 Tasse Weizenkleie durch kräftiges Schütteln vermischen, am besten in einem Gefäß mit Deckel.

Das Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchten, 1 TL der Kleie Mischung in der Hand mit heißem Wasser (aus dem Kranen) verrühren , die Haut mit dem Brei durch sanft kreisenden Bewegungen abreiben, mit warmem Wasser abwaschen-danach die Haut gut eincremen.

Wirkung: die Schleimstoffe der Kleie Mischung machen die Haut seidenweich, verstopfte Poren werden frei gemacht ,Hautunreinheiten werden abgerieben und die Ausscheidungsfunktion der Talgdrüsen wird erleichtert.

  • Und sicherlich spielt die Ernährung eine große Rolle - täglich frisches Obst und Gemüse essen und zudem ca 2 Liter ungesüßten Tee oder stilles Wasser trinken!

Gruß Athembo

ich hab nur vereinzelt ein paar Pickel, auf gar keinen Fall Akne....ich suche einfach eine gute Creme um sie punktuell anzuwenden.

1

Ich kann dir die Pflegeserie von Garnier Hautklar empfehlen. Morgens trage ich die "Garnier Hautklar Langanhaltende Anti-Nachfettungs-Feuchtigkeitspflege" auf und abends die "Garnier Hautklar Tägliche 24 h Feuchtigkeitspflege Anti-Unreinheiten". Zuvor verwende ich immer das Garnier Hautklar Tägliches Anti-Pickel Waschgel und das Garnier Hautklar Tägliches Anti-Pickel Gesichtswasser. Die Produkte kosten alle um die 4 Euro im dm und seit ich so mein Gesicht pflege, ist meine Haut deutlich reiner geworden. Außerdem verwende ich einmal im Monat ein Peeling/Maske und zwar das Garnier Hautklar 3 in 1.

ich benutze das Peeling auch...aber ich suche noch etwas, das man punktuell auftragen kann....

1
@celine2903

Für punktuell Pickel abzuschwächen finde ich die "Anti-Pickel-Patches" von Balea ganz gut :) Kosten unter 2 Euro bei dm und sind 30 Strück drinne. Ansonsten bei richtigen Eiterpickeln hilft Zinkcreme (z.B. Penaten Wundschutzcreme). :)

0

Ich empfehle immer wieder mit Begeisterung die Heilerde-Reihe von Alverde. Gibt es bei DM, hilft wirklich gut und ist auch noch bezahlbar.

dankeschön:)

0

Hol dir Zinkpaste. Pickel damit betupfen (ich machs mit einem ohrstäbchen), über Nacht einwirken und dies 2-3 Nächte hintereinander. Dann sind die Pickel weg! Bekommst du für ca. 4 euro in der Drogerie oder Apotheke.

Hallo celine2903, du bist sicherlich in der Pubertät. Die Pubertät ist eine normale Zeit und auch Pickel, Mitesser und fettige oder zu trockene Haut gehen nach einiger Zeit wieder ganz weg. Chemische Mittel, wie Cremes, Clearasil, Mace-Up usw., würde ich nicht empfehlen. Ich empfehle Naturprodukte, die ich selber ausprobiert habe. Hier habe ich einige Tipps für dich: In den Drogeriemärkten kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Anwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein und schön. Auch kannst du diese Mandelkleie 1 x im Monat als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark oder Joghurt mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Solltest du eine Aloe-Vera-Pflanze haben, dann schneide ein unteres Blatt ab und mache dir den Saft auf die Pickel. Dies wird auch von Ärzten empfohlen.

Auch auf das Essen mußt du achten, nicht so fette und nicht so viel süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute.

Danke:) und mit dem Essen gebe ich mir schon immer sehr viel Mühe drauf zu achten:)

1

sowas gibt es nicht, weil die ursache nicht beseitigt wird, es hilft aber eine ernährungsänderung...

Die Ursache: Pubertät....wie soll ich die beseitigen?! haha....:D:D:D es gibt trotzdem genug Produkte in Apotheken,...usw. Ich wollte bloß mal nachfragen, mit welchen produkten ihr gute Erfahrungen gemacht habt!

0
@celine2903

die ursache ist falsche ernährung, es gibt auch erwachsene die pickel zur schau tragen...

0
@amidon

wenn ich mich falsch ernähre, weiß ich auch nicht....:D:D:D Mc'Donalds und so'n Kram ess ich überhaupt nicht bääh und ich verzichte auch gerne auf Gummibärchen, Schokolade und co....ab und zu darf einfach mal ein Stück Kuchen drin sein....Die paar Pickel die ich habe sind pubertätsbedingt! Und danke, ich bin jetzt selbst auf eine Idee gekommen!

0
@celine2903

die idee ist möglichst alle nahrungsfette zu meiden, inkl. versteckte, es sind die fette die die pickelentsehung begünstigen, nicht etwa zucker, aber unbedingt alle milch/produkte weglassen...

0
@celine2903

@AMIDON sie isst gesund und die urasche ist die PUPERTÄT und nicht das essen. Warst wohl nicht in der Pupertät,nh?

0

Was möchtest Du wissen?