Gute und günstige Möbel für junge Pärchen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ikea hat teils gute angebote, jedoch ist nicht alles günstig dort. Deko und bestimmte Möbelgruppen ja, aber sobalds etwas "schicker" sein soll wird ikea sehr teuer.

Poco, Tedox, Sconto und Roller sind Discounter. Dort kann man das meiste (nicht alles) am günstigsten einkaufen, sehen aber das muss man sagen sehr billig aus.

Momäx hat teils wirklich sehr tolle günstige Sachen.

Du siehst es gibt nicht den einen Laden. am besten ihr überlegt euch was ihr für Möbel kaufen wollt und sucht einfach bei den oben gennanten jedes Möbestück aus. damit spart man am meisten.

Gebraucht ist immer eine gute Alternative. Teils sogar umsonst^^

Ich bin auch übergangen Möbel selbst zu bauen. ist nicht sooo schwer. man  kann maßgeschneiderte und schöne Möbel bauen für vielleicht 40 Prozent des kaufpreises. also das wäre dann eine echte Alternative

kaeferx 02.07.2017, 20:31

Danke !

0

Ich bin umgezogen und habe mich vergrößert. Alle "neuen" Möbel bis auf Stühle und Küchentisch habe ich gebraucht über ebay Kleinanzeigen gekauft.

Du kannst du Roller oder Poco fahren, aber das ist meist alles Schrott.

Außerdem ist auch grad Flohmarktzeit, da kannst du tolle Deko kaufen, wenn du Glück hast.

Für neue Möbel spricht, dass Ihr Sie heute grundsätzlich sehr günstig kaufen könnt.Ikea - aber diese Möbel haben dann sehr viele. Segmüller, Porta,Finke,Lutz, Martin, Höffner wenn erreichbar, haben individuelle Angebote und gehen mit Tiefpreisgarantie auf Wettbewerbspreise ein. Wenn Ihr richtig gut drauf seid Preise vergleichen und günstigstes Angebot aushandeln. Im Trend für den Eigenbau sind Europaletten aber richtig günstig ist Eigenbau nie. Die Kleinigkeiten gehen hier "ins Geld". Die Kombi mit Erbstücken ist immer zu empfehlen, da fängt man auch viele persönliche Erinnerungen ein. Wenn Ihr diese Antwort vorzeigt, macht Euch Höffner auf jeden Fall den besten Preis. Viel Spaß beim Nestbau!

Allerwelts-Antiquitäten sind aktuell sehr günstig. D.h., Antike Möbel, die wohl alt sind, aber von keinem berühmten Künstler stammen.

Die Alterskohorte, die gerade stirbt (70 - 90 Jahre), hat zuhause oft solche Antiken Möbel stehen und die sind qualitativ sehr gut. Die werden auch nicht in ein paar Jahren aus der Mode sein so wie Kiefer gelaugt und geölt aus den 1990ern.

Das sind auch in ein paar Jahren immer noch antike Möbel.

Meine Tochter hat sich erst vor kurzem eingerichtet und alles bei IKEA gekauft.

Gestiefelte 02.07.2017, 20:09

Mal seh, wie das nach dem nächsten Umzug aussieht...

0
Allexandra0809 02.07.2017, 20:10
@Gestiefelte

Sicher immer noch gut. Sie hat sich nicht die billigsten Möbel ausgesucht. Der Tisch ist beispielsweise stabiler als meiner und der ist bereits 40 Jahre alt und hat auch schon einen Umzug hinter sich.

0

Wenn ihr wirklich was gutes wollt wirds teuer. Aber Kästen, Schränke, Tische, Stühle und so kann man durchaus im Ikea kaufen.

Aber sowas wie ein Bett oder Sofa würd ich dann doch wo anders nehmen, das wird sonst schnell unbequem.

Hi,

habt ihr schon mal bei Möbel Hienrich geschaut? Die haben eine große Auswahl an guten und günstigen Möbeln. Viel Erfolg bei der Suche und beim Einrichten :)

Was möchtest Du wissen?