Gute und günstige Anlage?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

was ist denn nicht teuer? meine erste anlage im wohnzimmer war eine bose 2.1.

grundsätzlich machst du hier aber nichts falsch: http://www.teufel.de/

Hab an max 50€ gedacht

0
@Rick385

uff, das ist ja quasi garnix für audiotechnik.

wenn du es an einen pc anschließt und diesen als player verwendest, würde ich mit sowas wie den creative gigaworks t20 anfangen - darunter würde ich mir nichts kaufen, eigentlich nicht einmal unter den t40.

0

Unter 100€ gibts nur Müll, wenns dann ne Mikroanlage sein soll die auch was taugt muss man mind. 250€ in die Hand nehmen.

Was möchtest Du wissen?