Gute Transformatoren haben heute einen Wirkungsgrad von 98% bis 99%. Was bedeutet diese Angabe?

7 Antworten

das bedeutet dass von 100 Watt die vorne rein gehen 98 bis 99 hinten wieder raus kommen... die restlichen 1 bis 2 Watt gehen als wärme verloren.

besonders im sommer wenn überall die klimaanlagen laufen und es draußen brülle heiß ist, ist ein guter wirkungsgrad und oder eine ordentliche Kühlung an den Transformatoren extrem wichtig...

bei einem großen trafo kommen da schon mal locker 5.000 bis 8.000 Watt verlust zusammen....

lg, Anna

Wirkungsgrad = das, was rauskommt / das, was man reinsteckt.

Bei 100% kommt hinten genau so viel raus, wie man vorne reinsteckt.

Bei 99% kommen 99% der Leistung, die man in die Primärspule steckt, bei der Sekundärspule wieder raus. Das restliche 1% ist die sogenannte Verlustleistung, die als Wärme an die Umwelt abgegeben wird.

Einfach das die Leistung die später rauskommt, etwa 98/99% der Leistung entspricht die man vorne Reinsteckt.
Bsp:

Vorher in den Transformator: 150 W bei einem Wirkungsgrad von 99% kommt dann danach eine Leistung von 148,5 W raus und die anderen 1,5 W gehen durch Wärme / Wirbelströme und so verloren...

Was bedeutet es, wenn der Wirkungsgrad eines Autos 30% beträgt?

Was würde eine solche Angabe bedeuten? Ich verstehe das nicht ganz

...zur Frage

Kann mir jeamdn bei dieser physik aufgabe weiterhelfen?

Ich habe heute als hausaufgabe dies aufbekommen = Schätze anhand der folgenden Daten ab, wie nahe der Wirkungsgrad eines modernen Kohlekraftwerks an 100% herankommt: Das Kohlekraftwerk vebrennt bei einer Leistung von 600 MW in jeder Stunder 180t Steinkohle. Beim Verbrennen von 1t Steinkohle werden 29,3 HJ thermische Energie abgegeben. Für den Betrieb der Kraftwerksanlagen müssen 50 MW "abgezweigt" werden. Kann mir wer weiterhelfen?

...zur Frage

was ist der unterschied zwischen operationsverstärkern und Transformatoren :/?

falls ich es richtig verstanden habe tun OPs Spannungen Verstärken,invertieren und addieren und alles mögliche,Trafos tun doch auch Spannungen verstärken ,oder eher halt spannung verändern.Liegt der unterschied nur darin dass der OP einfach mehr kann und der Trafo einfach nur das eine kann, Spannungen erhöhen/reduzieren

...zur Frage

Hallo! Kann mir jemand ein praktisches Beispiel nennen in dem nicht die Spannung hoch oder herunter transformiert wird, sondern die Stromstärke?

...zur Frage

Knobel Aufgabe- HILFE!

Du willst dir ei T-shirt für 97 € kaufen und leihst dir von deiner Mutter 50 € und von deinem Vater 50 €. Du hast noch 3 Euro übrig, also gibst du deinem Vater einen Euro und deiner Mutter einen Euro. Du schuldest beiden noch 49 Euro. 49 € und 49 € sind 98 € und einen Euro hast du. Das sind dann 99 €. Wo ist der letzte Euro hin ?

Ich check das nicht :D

...zur Frage

Physikexperiment zum Thema Wirkungsgrad eines Transformators?

Wir sollten heute in Physik ein Experiment durchführen, in dem es um den Wirkungsgrad belasteter Transformatoren ging. Die Aufgabenstellung genau lautet:"Ermittle experimentell den Wirkungsgrad eines Transformators von seiner Belastung. Für 5 verschiedene Primärspannungen soll der Wirkungsgrad errechnet werden und dieser in Abhängigkeit von der Sekundärstromstärke in einem Diagramm dargestellt werden." Ich und meine Partnerin haben aber Messwerte, die uns eher unwahrscheinlich erscheinen. z.b. U1=2V I1=0,012A U2=2V I2=0,0025A Wirkungsgrad=20,8% Die anderen Wirkungsgrade für 4; 6; 8 und 10V Primärspannung sind in dieser Reihenfolge: 27%; 26%; 22% und 29% Was für Ergebnisse sind realistisch bzw. welche Werte? Würde mich über eine Antwort freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?