Gute Tipps gegen Nervosität

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach mal einen langen Spaziergang oder sogar leichtes jogging im Wald oder der Natur. Tief ein und ausatmen und mal nur ins Grüne schauen beruhigt die Nerven. Baut auch Adrenalin ab. Und wenn es ein Spaziergang um dem Block ist. Oder du redest mal mit Freund/Freundin über deine Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut schlafen, reegelmässig essen, nicht zu anstrengende Arbeiten oder zu viel machen. Beruhigende Musik hören oder gute Bücher lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hay :) lso mir hilft tiefes Durchatmen immer ganz gut. Und sich ansonsten entspannen, was jetzt vielleicht komisch kligt, aber dann sitze ích zum Beispiel da und denke an Nichts....lasse mich quasi einfach fallen... Es gibt auch Tabletten bzw. Kapseln, die helfen sollen, einem Freund von mir haben sie geholfen. Bekommst du in der Apotheke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruhige Musik hören, keinen Kaffee trinken, ausreichend schlafen, wenns schlimmt kommt: Baldriankapseln, für die Seele: warme Milch mit Honig

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

baldriantropfen harmlos und leicht zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich danke euch für die tollen antworten. :) Wenn euch noch was einfällt dann bittte sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?