Gute tipps gegen akne?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kann dein Leid sehr gut nachvollziehen - war früher auch regelmäßig beim Hautarzt wegen meiner AKne. Was mir dann letztlich geholfen hat war eine Ernährungsumstellung (vermeiden von Alkohol, Zucker - auch zuckerhaltige Getränke, Hefe, Weizen, Konservierungsstoffe, Wurst, Kuhmilch), ausgleichende Sportarten und Aktivitäten, am besten an der frischen Luft bzw. in der Sonne (Yoga, Naturspaziergänge, leichte Wanderungen), eine gesünderern Ernährung, d.h. viel gekochtest Gemüse, Reis, Grüntee (antioxidativ & antibakteriell!) und pflanzliche Heilmitteln. Habe folgende Präparate eingenommen:
* Dermaxaan forte (ganz natürliche Vitamin-Kapseln speziell für Akne. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Zink, Brennessel, Curcuma, Kieselerde, Kupfer usw.)
* Regulatpro Bio (Enzympräparat, Saft, regt die Hauterneuerung an und entgiftet)
und zur äußeren Anwendung:
* Basen-Fußbäder (um den Säure-Haushalt auszugleichen, gibts bei DM)
* Aloe Vera Gel, Zinksalbe, Teebaumöl (alles direkt auf die Pickel)
* Gesichts-Dampfbäder (mit Kamillentee - desinfizieren und reinigen die Haut). Hoffe ich konnte dir helfen, alles Gute!

Heii:D ich hatte auch eine ziemlich schlimme Haut und hab dann natürlich auch Tipps im Internet gesucht. Was ich gefunden habe: Teebaumöl/ Kamilledampfbäder/ Apfelessig/Zitrone/Honig/Quark/Haferflocken Maske usw. ALLES HAT NICHTS GEHOLFEN. 

Ich gab auch meine Ernährung umgestellt: sehr wenig Zucker/ keine Süßigkeiten / nichts scharfes/ viel Obst und Gemüse/ viel Wasser/ viel Vitamine ... KEINE VERÄNDERUNG ...Klar es ist immer gut Gemüse wenig Zucker usw. zu essen aber du darfst alles in MAßEN essen. Was du allerdings vermeiden musst sind MILCHPRODUKTE. Es War zwar schwer aber es gibt viele vegane "Milchprodukte".

Es gibt auch extra Kapseln (Akne Kapseln von Wala  kosten 20€) Ist zwar teuer aber es hilft als einzigstes von innen ( du darfst aber nicht erwarten, dass es das Wundeemittel ist... man sollte es schon über einen gewissen Zeitraum nehmen und regelmäßig ! (5Monate )

Zusätzlich bin ich noch zu einer medizinischen Kosmetik ( kein Hautarzt der dir einfach die Pille verschreibt was nichts bringt) bei der ich eine Lasertherapie mit 6 verschiedenen Masken und extra Produkte von DMK  bekommen hab. Nach 3 Monaten war ich frei von diesen lästigen Unreinheiten ( kostet halt 800 Euro aber nur wenn du Schüler bist)

Dann gibt es natürlich noch e-books. Ich hab mir eins gekauft hat aber NICHTS gebracht. Meiner Meinung nach bringen diese ganzen nichts wenn sie dir schon versprechen dass du in einer Woche akne frei sein kannst, denn das geht nicht da deine Haut 1 Monat braucht um sich neu zu regenerieren.

Hoffe ich konnte vielleicht helfen :D 

Heilerde findest du bei Rossmann oder DM kostet 5 euro steht bei der tablettenabteilung und ist in einem gelben karton , steht auch drauf bei akne geeignet. Das ist ein pulver das du mit wasser mischst und als maske aufträgst :)

Täglich über den Tag verteilt ein Glas verdünnten Apfelessig (1zu4) trinken.
Apfelessig hat eine entzündungshemmende, adstringierende, antibiotische Wirkung.

-Geh zum Hautarzt und lass dir eine spezielle Salbe/Tabletten  verschreiben
-Gesunde Ernährung
-Abends immer gründlich abschminken

Teebaumöl kann wahre Wunder bewirken, wenn es um Pickel geht.

Was möchtest Du wissen?