Habt Ihr gute Tipps für eine Fernbeziehung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Regelmäßig telefonieren oder skypen und sich immer auf das nächste mal freuen wenn ihr euch seht. Uuuund viel Vertrauen! Das ganze negative was ihr durchmacht schweißt euch vielleicht sogar noch enger zusammen.

Aber Fernbeziehungen sind richtig anstrengen und blöd. Derjenige/diejenige sollte der/die Richtige sein damit es sich lohnt den ganzen Liebeskummer durchzumachen und den wirst du haben. Ich könnte dir sooo viele Nachteile aufzählen.

Ich hatte 5 Jahre lang eine Fernbeziehung und jetzt ziehen wir endlich zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht jeder is für so was geschaffen, aber wenn beide es Ernst meinen klappt das auch. Wichtig ist Vertrauen, sich Zeit für einander nehmen und trotzdem berücksichtigen, dass das leben außerhalb von Internet/Handy weitergeht. Am besten immer das nächste persönliche treffen vor Augen halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall einen festen Zeitpunkt setzen bis wann ihr spätestens zusammen oder näher aneinander zieht, da eine Fernbeziehung auf unbestimmte Zeit sehr frustrierend werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

viel Kommunikation und idealerweise ein Ziel, wann es keine Fernbeziehung mehr ist z.B. nach der Uni

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reichlich flirten ueber's Telefon, SMS schreiben und Skypen! Das haelt eine Fernbeziehung frisch. Mindestens 1x pro Woche telefonieren/skypen sollte eine Prioritaet fuer dich und deinen Partner sein und, falls moeglich, auch zwischendrin sich gegenseitig mal besuchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?