Gute Strategie beim "Bierglastölt"?

...komplette Frage anzeigen Beispiel für einen Bierglastölt - (Pferde, reiten, Pony)

3 Antworten

Reite eher langsamer und halte den arm relativ nahe am körper, am besten in einem guten winkel zum oberkörper, konzentrier dich am besten mehr auf den sitz weil wenn du zu stark dich auf das glass konzentrierst zittert deine hand un du kommst leicht aus dem takt

Ob schnell oder langsam kommt drauf an, in welchem Tempo dein Pferd am bequemsten ist, je schneller desto besser! Halte den Arm nicht zu hoch, eher ein bisschen weiter unten, so auf der Höhe, wo du auch beim Reiten die Zügel hättest, allerdings weiter seitlich! Und jetzt der Geheimtipp: Schau geradeaus nach vorne und auf keinen Fall auf das Glas!! ;) Viel Erfolg! :)

Danke, klingt gut :D

1

Hallo:)

also ich habe das auch schoneinmal gemacht.. ich rate dir den krug etwas weiter weg vom körper zu halten.. aber auch nicht mit ausgestrecktem arm:)

Reite langsam und Taktsicher, denn wenn du schnell Töltest können taktfehler aufkommen und so wirst du warscheinlich mehr verlieren.. VIEL SPAß :))

Was möchtest Du wissen?