Gute Stifte zum Ausmalen?

3 Antworten

Hallo Nervnicht,

da kann ich dir den Kanal https://www.youtube.com/channel/UCArSticZ19uxwbcFNdF-uuw empfehlen. Sie malt unglaublich gerne und erklärt auch vielen über Werkzeuge beim Zeichnen.. was für was gut ist, worauf man beim Kauf achten sollte und und und :)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

https://www.amazon.de/Farbige-Textmarker-Graffiti-Studenten-Kunstler/dp/B07199Z6BF/ref=sr_1_1_sspa?ie=UTF8&qid=1552413080&sr=8-1-spons&keywords=marker+alkoholbasis&psc=1

Die sind gut und ich habe sie selbst zuhause rumliegen. Sie sind auf Alkoholbasis und man kann damit gut große Flächen ausmalen. Zudem sind sie sehr günstig und sehen sehr schön aus. Dazu muss man jedoch sagen, dass sie etwas durchdrücken und der starke Alkoholgeruch kann einem nach mehreren Stunde Kopfschmerzen bereitest. Solltest du also nichts zum unterlegen haben oder länger als 2 Stunden am Stück malen wollen solltest du dir andere Stifte suchen ;)

Es gibt ja immer noch welche auf Wasserbasis.

8

Das ist kein gutes Angebot für jemanden, der damit noch nicht gearbeitet hat.

0

Ich denke für große Flächen wären Beush pens bzw Dual Marker super. Bei denen kannst du auch mit Wasser drübermalen dann sieht es aus wie Aquarellfarbe.

die gibt’s bei Weltbild 24 Stifte für 14 Euro oder so, und kann sie echt empfehlen!

ansonsten halt normale Holzstifte je nachdem mit was du malen willst

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?